Diese Dinge verraten, ob jemand gut im Bett ist

Sex kann die schnste Nebensache der Welt sein … oder langweilig, lieblos und unaufregend. Doch leider weiß man vorher nie, was sein Date in Sachen Bett-Akrobatik so drauf hat … dachten wir zumindest lange. Doch als wir so an unsere vergangenen Liebhaber gedacht haben, ist uns aufgefallen, dass unsere Best-Performer im Bett diese vier Eigenschaften haben, die sie zu wahren Sex-Göttern machen. Daraus haben wir diese Liste erstellt, die euch dabei helfen soll zu erkennen, wie gut jemand im Bett ist.  

Paar küsst sich im Bett

Ob euer Date gut im Bett ist, verraten diese vier Eigenschaften!

1. Ehrlichkeit

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Sex mit ehrlichen Menschen umso besser ist. Denn wer im Alltag ehrlich ist, wird auch ehrlich über seine Wünsche und Vorlieben sprechen können. Sie hat zum Beispiel gerade keine Lust auf einen Blowjob und er würde gerne mal eine neue Sexstellung ausprobieren? Dann sollten sie einfach ehrlich zueinander sein! Ehrlich über sexuelle Wünsche und Vorlieben zu sprechen ist nicht nur eine fantastische Alternative zum klassischen Vorspiel, sondern der Sex wird dadurch auch gleichzeitig besser, weil keiner etwas machen muss, auf das er keine Lust hat. Und dass Paare, die offen über Sex sprechen glücklicher sind, ist sogar wissenschaftlich belegt!

2. Guter Zuhörer

Auch Leute, die gut zuhören können und aufmerksam sind, sind in unserer Erfahrung besser im Bett. In der Regel achten gute Zuhörer auf das, was man ihnen mitteilt – verbal und nonverbal. Jemand, der gut zuhören kann, spricht nicht bloß in einer Tour und erschlägt sein Gegenüber nicht mit stundenlangen Monologen, sondern es interessiert ihn auch, was von seinem Partner kommt. Genauso sind gute Zuhörer auch im Bett. Sie schaffen es, aus Sex einen Dialog zu machen, bei dem beide Parteien zu Wort kommen. Gleichzeitig verstehen sie Signale wie "das gefällt mir“ und "lass das lieber bleiben“, wodurch Sex viel angenehmer wird.

3. Selbstlosigkeit

Eng damit verbunden ist eine weitere Eigenschaft, die Leute haben, die gut im Bett sind: sie sind selbstlos. In einer Studie konnte ja bereits nachgewiesen werden, dass Altruisten häufiger Sex haben. Doch nicht nur das: in unserer Erfahrungen haben Altruisten auch besseren Sex. Leute, die beim Akt nicht nur an sich selbst denken, sondern auch ihren Sexualpartner befriedigen wollen, sind viel bessere Liebhaber, als egoistische Rammler, denen es nur um den eigenen Höhepunkt geht. Wer darauf achtet, dass auch sein Gegenüber Spaß bei der schönsten Nebensache der Welt hat, ist im Bett schon von Natur aus besser!

4. Humor

Eine sehr wichtige Eigenschaft, die Leute haben, die gut im Bett sind, ist ihr Sinn für Humor. Klar, wir sind erwachsen, aber Sex ist und bleibt eine sehr intime Sache, die manchmal auch etwas unangenehm und peinlich sein kann. Da hilft ein guter Sinn für Humor, der die Stimmung lockert. Wenn ein Mensch weiß, wann ein lustiger Spruch angebracht ist, um zum Beispiel Hemmungen fallen zu lassen, ist das außerdem ein Zeichen dafür, dass er ein hervorragendes Instinktgefühl hat und Situationen gut deuten kann.