Ab diesem Moment haben Paare den besten Sex

Ja, es gibt ihn tatsächlich und er ist wissenschaftlich untersucht und belegt worden: Laut einer Umfrage gibt es einen ganz bestimmten Zeitpunkt, ab dem der Sex in einer Beziehung besonders gut ist.

Zeitpunkt für den besten Sex in Beziehungen

Ab diesem Zeitpunkt ist der Sex in einer Beziehung am besten!

Eigentlich wenig verwunderlich, auch wenn es sich die meisten so sehr wünschen: Eine Beziehung ist in wirklich jeglicher Hinsicht erst einmal Arbeit (und bleibt es meist auch, wobei sich die Arbeit natürlich lohnt!). Abgesehen von Denjenigen, die es tatsächlich schaffen, erst die rosarote Brille aufzuhaben und irgendwann ohne den geringsten Aufwand eine andersfarbige Mir-ist-vieles-egal-Brille aufzusetzen, wird wohl jeder und jede von uns unterschreiben können, dass eine Beziehung auch mit Kompromissen und Anstrengungen verbunden ist, gerade am Anfang.

Nehmen wir mal den Sex: Da lernt man sich kennen und lieben und kommt sich nahe - doch den fremden Körper richtig zu berühren und dem Gegenpart unvermittelt seine eigenen Leidenschaften mitzuteilen, das ist doch meist eine Sache, die sich erst langsam entwickelt und etwas Zeit braucht. Sich kennenzulernen, bezieht sich eben auch auf den Sex.

Wann haben Paare den besten Sex?

Und genau das ist auch der Grund, warum die allermeisten Paare mindestens sechs Monate Zeit brauchen, bis ihr Sex unglaublich eingespielt und gut ist. Das fand man in dieser Studie heraus. Kleiner Dämpfer gleich hinterher: Lange hält diese Phase meist nicht: Die Mehrzahl der Befragten meinte, dass diese Hochphase schon nach einem Jahr vorbei sei und die Qualität des gemeinsamen Sexes dann kontinuierlich abnehme.

An alle frisch Verliebten: Genießt das erste Jahr ;)