Zara Sale: Diese Termine solltet ihr euch im Kalender markieren

Es ist beinahe das Shopping-Ereignis des Jahres: Der Zara Sale lässt Saison für Saison unsere Mode- und Schnäppchen-Herzen höher schlagen! Doch der Beginn des großen Ausverkaufs gehört quasi zu den bestgehütetsten Geheimnissen der Modebranche. Wir haben das Datum für den Sommer- und Winter-Sale einmal grob für euch überschlagen - und verraten euch ein paar Tricks, mit denen ihr als erstes vom Zara Sale profitieren könnt. 

Zara Sale: Diese Tricks solltet ihr euch merken

Zara Sale: Diese Tricks und Daten solltet ihr euch merken

1. Meldet euch für den Zara Newsletter an

Normalerweise wird der Beginn des Sales einen Tag früher per Newsletter verkündet. Eine Anmeldung macht also durchaus Sinn. Zumal Zara echt zurückhaltend ist, was den Newsletter angeht. In der Regel erhält man höchstens einmal pro Woche eine Mail.

2. Meldet euch für den Zara Home Newsletter an

Solltet ihr von Zara keinen Newsletter zum Sale-Start erhalten, hilft der Newsletter von Zara Home. Denn der verrät euch in jedem Fall einen Tag vorher, dass der Ausverkauf beginnt – und der Beginn des Zara Home Sales ist auch der Beginn des gesamten Schlussverkaufs des Mutterkonzerns Inditex.

3. Merkt euch Mitte/Ende Juni und Ende Dezember/ Anfang Januar (nach den Weihnachtsfeiertagen) vor

Denn das sind statistisch gesehen die Sale-Monate bei Zara. Kalenderwoche 25 und 52/1 solltet ihr also rot in eurem Kalender markieren.

Happy Shopping!