Es gibt ein geheimes Zara-Outlet: Lefties

- Freudenschreie in der Redaktion! Es gibt ein geheimes Zara-Outlet - mit unverschämt günstigen Teilen. Die Kette Lefties (abgeleitet vom englischen Wort "Leftover", im Deutschen 'Überbleibsel') aus der Inditex-Gruppe, der auch Zara angehört, gibt es schon seit 1993 und dort können wir Teile aus älteren Kollektionen ergattern, die in den Zara-Läden gar nicht mehr erhältlich sind - und das sogar noch mit Rabatten von 30 Prozent!

schöne Frau

Lefties, das Outlet von Zara, ist in Deutschland bisher unbekannt - was daran liegen könnte, dass die Inditex-Gruppe gänzlich auf Werbung verzichtet.

Lefties heißt das Zara-Outlet

Unsere Gebete wurden erhört: Es gibt tatsächlich ein Zara-Outlet. Bei "Lefties" können wir Teile aus älteren Kollektionen ergattern - und das sogar zu reduzierten Preisen. Schon seit 1993 gibt es das Zara-Outlet und wir sind fassungslos, dass uns das bisher entgangen ist. Ein Grund könnte sein, dass die Inditex-Gruppe, der auch Zara angehört, gänzlich auf Werbung verzichtet. Bisher ist Lefties nur im Handel in Spanien, Mexiko, Portugal, Russland und Katar vertreten - mit insgesamt rund 130 Shops.

Kommt Lefties auch nach Deutschland?

Doch es gibt womöglich gute Neuigkeiten: Aktuell kursieren Gerüchte, dass Lefties schon bald expandieren und sich vergrößern will. Die Social-Media-Kanäle und die Webseite bekamen jedenfalls gerade ein Makeover und angeblich wurden auch neue DesignerInnen bei Lefties eingestellt. Jetzt heißt es also Daumen drücken! Gut möglich, dass wir in naher Zukunft auch in Deutschland bei Lefties shoppen können. Die führen aktuell übrigens nicht nur Teile aus älteren Zara-Kollektionen, sondern auch eine eigene, richtig schöne und günstige Lefties-Kollektion. Unsere Anfrage bei Inditex nach einem Deutschland-Start blieb bisher noch unbeantwortet, wir halten euch aber auf dem Laufenden.