Yeezy Season 4 - Kanye West zeigt seine Mode

- Zum vierten Mal war es soweit: Kanye West präsentierte zum Auftakt der New York Fashion Week seine Nudeton-Mode. Diesmal erstmals unter freiem Himmel auf Roosevelt Island mit vielen Overknees, Bodys und selbstverständlich den Kardashian/Jenner-Ladys in der Front Row. Los geht's: Yeezy Season 4!

Yeezy Season 4

Tyga, Kylie, Kendall, Kim , Carine Roitfeld und Pharrell Williams in der Front Row bei Yeezy Season 4.

Yeezy Season 4 - Bodys, Radlerhosen und Catsuits

Kurz bevor es losging versorgte uns die wunderbare Carine Roitfeld mit diesem Schnappschuss, den sie via Instagram veröffentlichte. Dabei konnte man eigentlich schon einen wunderbaren Vorgeschmack auf die Yeezy Season 4-Kollektion bekommen. Wieder Nudetöne und Arrangements die uns an die gute alte Aerobic-Zeit erinnerten. Warum macht man eigentlich kein Aerobic mehr?

Kardashian/Jenner Front Row

Dann war es soweit. Kylie Jenner, Kendall Jenner und Kim Kardashian nahmen neben Carine Roitfeld, Pharrell Williams und Co. Platz und Kanye West schickte seine Models in den Park.

Front Row Yeezy 4

Davor musste aber noch ein Familienfoto gemacht werden und für "Keeping Up With The Kardashians" gedreht werden. Kurzum, Kim und ihre Entourage kamen sage und schreibe 75 Minuten zu spät zur Show von Kanye. Man muss eben Prioritäten setzen.

Kim, Kendall und Kylie trugen selbstverständlich Ensembles aus der Yeezy Season 4 - Kollektion. Schon im Vorfeld ließ Kylie Jenner ihre Follower am Fitting teilhaben.

Kanye zeigt unter freiem Himmel

In einem Park eines alten Krankenhauses auf Roosevelt Island präsentierte Kanye zum vierten Mal seine Mode. Auch diesmal arrangierte er die Show in einer Art Installation. Ein Teil der Models stand im Park während sie von anderen auf dem Catwalk laufenden umrundet wurden. Leider war es zum Zeitpunkt der Präsentation noch sehr heiß, sodass einige Models unter Kreislaufschwierigkeiten zusammenbrachen und sich setzen mussten.

Die Models auf dem Laufsteg zeigten Overknees und XXL-Looks à la Vetements wobei Kanye auch diesmal auf Farbexperimente weitestgehend verzichtete. Wir sind gespannt, ob sich die Looks besser verkaufen werden als seine Pablo-Merchandise Artikel, denn die haben gerade einen Rekord gebrochen. Sie wurden häufiger verkauft, als die Devotionalien des Papstes.