Sports Illustrated Party mit dem Motto: Boobs?

- Wenn das Sports Illustrated Magazin eine Party schmeißt, dann lassen sich die Models nicht zweimal bitten. Sie kamen in Scharen und zeigten, was sie haben. Gigi Hadid, Emily Ratajkowski, Hannah Davis und Ashley Graham posierten in hautengen und gerne tief dekolletierten Kleidern auf dem Red Carpet der Party. Wir haben die Looks und das eine Bild, das wirklich relevant ist.

Sports Illustrated Party mit dem Motto: Boobs!

Kelly Rohrbach nahm das - von uns frei erfundene - Motto nur zu ernst. So ernst, dass ihr beinahe ein Booby aus dem Jumpsuit gefallen wäre.

Unser Bild des Abends! Kelly Rohrbach presste ihren Körper in die Satinfalle. Da ist es nur verständlich, dass ihre Brüste sich nach Freiheit und Style sehnen. Vielleicht bleiben sie das nächste Mal an Ort und Stelle, wenn der Look etwas ansprechender ist...

Noch mehr Bilder des Abends:

Mit Ashley Graham wurde zum ersten Mal in der Geschichte des Magazins ein Plus-Size Model gefeatured. Klar, dass sie auch zur Party kam.

Auch Emily DiDonato ließ sich auf der Party im kurzen Dior-Dress blicken. Das trugen vor ihr übrigens auch schon Selena Gomez und Lucy Hale...

Model Genevieve Morton kam tief dekolletiert.

Cover-Model der aktuellen Ausgabe: Hannah Davis.

Model Samantha Hoopes ließ ebenfalls tief blicken.

Emily Ratajkowski in Rot. Steht dem Model aus "Blurred Lines" ziemlich gut.

Und "Model of the Year" - Gigi Hadid durfte natürlich auch nicht fehlen, bei der Sports Illustrated Party 2015.