Shaping Jeans, Flex Jeans und Co.

- Eine Jeans zu kaufen ist und bleibt eines der weniger prickelnden Shopping-Erlebnisse im Leben einer Frau. Es sei denn sie hat ihre Jeansgröße und das passende Modell eines Herstellers schon gefunden. Das große Angebot von Passformen und Verarbeitungen soll es eigentlich leichter machen, eine passende Jeans zu finden, jedoch schafft es auch manchmal Verwirrung. Immer mehr Innovationen überfluten den Jeans-Markt unter anderem auch Shaping, Flex und Ultra Stretch Jeans. Und genau die haben wir uns mal angeschaut.

Shaping Jeans, Flex Jeans und Co.

Mit den angesagten Flex, Stretch und Shape Jeans kann man nach Lust und Laune herumturnen. Hier seht ihr ein Modell von Mavi.

Beinahe jedes Label, das Jeans im Sortiment hat, widmete sich bereits einer Shaping oder Flex Jeans. So auch H&M, Uniqlo, Levi's, Mavi, Replay und Guess. Wir stellen euch die Modelle der einzelnen Labels vor. Danach habt ihr hoffentlich einen besseren Überblick.

Welche Jeans passt zu mir?

Die Levi's Revel bekommt ihr ab 100 Euro.

Levi's brachte mit der Revel eine Shaping Jeans auf den Markt, die nicht nur die Silhouette formen soll, sondern auch mit ihrem Tragekomfort überzeugt. So ist das Modell innen nicht mit Streifen oder Einlagen versehen, allein der Denim mit seiner Liquid Shaping Technologie sorgt für die Kontrolle der Dehnbarkeit.

Auch Mavi entwickelte mehrere Modelle die shapend und mit einer Art Ultrastretch versehen sind. So kann man zwischen der MaviReform - einem Modell mit hohem Stretch- und zugleich dem Recall in Shape-Merkmal - oder der MaviGlam Fit wählen. Die Glam Fit soll beim Tragen besonders schlank machend wirken.

Bei H&M kann man zwischen vier Waschungen bei der Shaping Jeans wählen. Auch sie verspricht mit dem Technical Stretch den Po, Oberschenkel und Taille schlanker erscheinen zu lassen. Mit 50 Euro, wäre sie eine der günstigeren Varianten, um das Phänomen Shaping Jeans zu testen.

Uniqlo besticht ebenfalls mit einer günstigeren Variante der Ultra Stretch Jeans. Das Label verspricht einen hohen Stretch-Anteil in dem jeder gut aussieht. Auch dieses Modell ist in verschiedenen Waschungen erhältlich und kann sich sehen lassen.

Auch Guess bietet im Sortiment eine Flex Jean - nein da fehlt kein 's', die heißt wirklich so - an. Sie verspricht eine sexy Shape und hohen Komfort beim Tragen. Damit reiht sie sich ein die neue Komfortjeans-Generation und der Clou an der Flex Jean von Guess: sie gibt es auch für Männer.

Replay zog mit dem Hyperflex Modell nach. Auch dieses Modell wirbt mit hoher Bewegungsfreiheit und Elastizität. Sie ist bis jetzt in zwei verschiedenen Waschungen erhältlich und läuft unter dem Motto "Stretch Your Limits" - getestet unter anderem von Neymar Jr.

Der ultimative Jeans-Guide

Bei all den unterschiedlichen Modellen ist es wirklich schwierig einen Überblick zu behalten. Und ob die Modelle auch alle halten, was sie versprechen, das bleibt zu testen. Wir raten euch, euch für die Jeans zu entscheiden, in der ihr euch wohlfühlt und die euren Po genau richtig zur Geltung bringt - sofern ihr das wollt. Wir nämlich schon…