Wie gut ist Shaping-Wäsche? Shapewear richtig tragen

Das Phänomen Shapewear schwappt von Nord- und Lateinamerika immer mehr in unsere Gefilde. Früher noch als Formwäsche verschrien, ist sie heute schon beinahe in jedem Kleiderschrank zu finden. Doch wie trägt man die formende Wäsche richtig? Was muss man beim Kauf von Shapewear beachten? Und welche Größe braucht man? Wir haben uns schlau gemacht und sagen euch, was ihr bei Shapewear beachten müsst…

Shapewear kann inzwischen richtig gut aussehen.

Shapewear kann inzwischen richtig gut aussehen, wie dieses Shaping-Kleid von Palmers

Shapewear darf schon was kosten. Tatsächlich bietet mittlerweile auch schon H&M Shapewear an, die günstig ist, aber auch was kann. Achtet beim Kauf vor allem darauf, dass das Stück gut sitzt, nicht einschneidet und nicht zwickt. Sonst könnt ihr davon ausgehen, dass ein längeres Tragen der Shapewear äußerst unangenehm wird.

Probieren ist Gesetz! Seid euch nicht zu fein, in die Stücke hinein zu schlupfen. Oft kann es dabei etwas anstrengend werden, deswegen solltet ihr immer von oben in die Shapewear steigen – egal ob Miederhose oder Unterkleid. Probiert am besten mehrere Stücke von verschiedenen Marken an, um herauszufinden welche Marke für euch ideal ist.

Tatsächlich tragen auch immer mehr Frauen mit Konfektionsgröße 36 Shapewear. Schließlich ist nicht jede Dame mit der perfekten Figur gesegnet und mit Shapewear lässt sich das ein oder andere Pölsterchen oder Unebenheit optimal kaschieren.
Achtet darauf, dass die Shapewear, für die ihr euch entscheidet nicht zu sehr verziert ist. Perlen und Spitzeneinsätze sehen zwar hübsch aus, können sich aber unter der Kleidung abzeichnen.

Welches Höschen passt?

Bei der Größenwahl scheiden sich die Geister. Die einen bevorzugen die reguläre Konfektionsgröße, da meistens Unterwäsche darunter getragen wird. Die andere Fraktion schwört auf eine Konfektionsgröße kleiner. Wir sagen, auch hier gilt: Ausprobieren. Sollten die Höschen sich an den Bündchen rollen, dann lieber eine Größe größer wählen. Apropos Bündchen - achtet beim Kauf auf den Lasercut. Das bedeutet, dass es keine Nähte gibt, somit ist das Tragegefühl noch angenehmer.