Sara Nuru ist Germany's Next Topmodel

Beim großen Finale in Köln wurde die 19jährige Sara Nuru zum neuen Germany's Next Topmodel gekürt! Die exotische Münchnerin überzeugte die Jury sowohl beim sexy Live-Walk in Dessous, als auch beim Bull-Riding Shooting. Mandy Bork und Marie Nasemann mussten sich mit dem zweiten und dritten Platz zufrieden geben.

Marie, Sara und Mandy von Germany's Next Topmodel. (Bild: ProSieben/Oliver S.)

Sara von Germany's Next Topmodel (Bild: Gillette)

Heidi Klum ließ sich bei ihrem Germany's Next Topmodel Finale nicht lumpen: Vor tausenden von Zuschauern wurde auf dem Catwalk in der Lanxess-Arena in Köln alles gegeben. Die Top 15 Kandidatinnen gaben beim Opening in Unterwäsche, Männerhemd und E-Gitarre alles! Musikalische Unterstützung gab es für die Finalistinnen Sara Nuru, Marie Nasemann und Mandy Bork sowohl von Teenie-Band "Queensberry", als auch von 80er Kultband "A-Ha".

Alle Bilder der Jobs bei Germany's Next Topmodel:Sehen Sie hier die Jobs der Kandidatinnen

Sara Nuru gewinnt Germany's Next Topmodel: Die hübsche 19jährige hat sich von der anfänglichen Wackelkandidatin zur gefährlichen Konkurrentin entwickelt. Sowohl auf dem Catwalk, als auch bei den Foto-Shootings hat sie sich im Laufe der Show stetig gesteigert. Dennoch war ihr Sieg überraschend, schließlich wurde die brünette Marie Nasemann als heimliche Favoritin gefeiert. Als drittplazierte schied die Münchnerin jedoch bereits eine Stunde vor Schluss aus. Angeblich habe Marie, laut OK!-Magazinfreiwillig auf den Titel verzichtet, um den "Knebelverträgen und der Bevormundung" der Heidi Klum GmbH zu entgehen und ihren Modelvertrag bei der Agentur "Most Wanted Models" nicht zu gefährden.

Nach langer Beratung und einem letzten Bull-Riding Shooting, wurde das Cover der Cosmopolitan enthüllt: Sara Nuru ist Germany's Next Topmodel!

Wie gut kennen Sie sich mit Germany's Next Topmodel aus? Testen Sie hier Ihr GNTM-Wissen

(Bild: ProSieben/Oliver S.)