Saint Laurent Spring/Summer 2017

Endlich war es soweit: Antonio Vaccarello feierte sein Debüt bei Saint Laurent. Während der Paris Fashion Week zeigte der Designer seine erste Kollektion für das Traditionshaus und siehe da, der gute Mann bringt das bei seinem Vorgänger Hedi Slimane verlorengegangene "Yves" wieder zurück. Woher wir das wissen? Das zeigen wir euch hier.

Saint Laurent SS 2017

Saint Laurent Spring/Summer 2017: Viel Leder und nackte Haut - so war die erste Kollektion von Antonio Vaccarello.

Antonio Vaccarallo zeigt Spring/Summer 2017 Kollektion für Saint Laurent

Es blieb düster, doch den Grunge-Chic drängte Designer Antonio Vaccarello etwas bei Seite. Der Designer zeigte in der Spring/Summer Kollektion für 2017 viel Leder, Spitze, Haut und Jeans. Etwas rockiger und simpler zeigten sich die Looks der Saint Laurent Kollektion.

Saint Laurent Looks SS 2017

Saint Laurent Spring/Summer 2017 Accessoires

Besonders gefreut haben wir uns über die Yves Saint Laurent-Details in der Spring/Summer 2017 Kollektion. Ja, ihr habt richtig gelesen. Antonio Vaccarello macht anscheinend Anstalten, das "Yves" wieder zurückzubringen. So zum Beispiel in Form von Ohrringen, Absätzen oder funkelnden Initialien auf den Strumpfhosen.

Saint Laurent SS 2017 Accessoires

Jeans bei Saint Laurent Spring/Summer 2017

Und es gab herrliche Jeans-Looks bei Saint Laurent zu bestaunen. Jedes einzelne dieser Outfits würden wir so tragen. Jeans im Loose-Cut mit hochgekrempelten Hosenbeinen in Kombination mit Leder- oder Samtoberteilen. Fein auch die Kombination von Lederblazer über Jeansjacke mit Ledermini und Shirt.

Saint Laurent SS 2017 Jeans

Gäste bei Saint Laurent Spring/Summer 2017

Besonders schön: In der Front Row der Saint Laurent Show nahmen Lou Doillon, ihre Schwester Charlotte Gainsbourg und ihrer beider Mutter Jane Birkin Platz. Drei wunderschöne Frauen im Saint Laurent Look, was will man mehr.

Lou Doillon, Charlotte Gainsbourg, Jane Birkin