Pirelli Kalender 2015 - erste Bilder

Der Pirelli Kalender 2015 steigert mit ersten Bildern, die nun in Mailand präsentiert wurden, schonmal die Vorfreude. Für den neuen Pirelli Kalender konnte der amerikanische Fotograf Steven Meisel verpflichtet werden. Er shootete bereits Kampagnen für Louis Vuitton und setzte Madonna nur zu gerne in Szene. Als Models sind unter anderem die deutsche Anna Ewers sowie Gigi Hadid, Sasha Luss, Isabeli Fontana, Adriana Lima sowie, hört, hört, das Plus-Size Model Candice Huffine am Start. Seht hier die ersten Fotos und erfahrt, wer noch dabei ist, im Pirelli Kalender 2015, dem so heiß begehrten wie unverkläuflichen Kunstwerk erotischer Fotografie.

Gigi Hadid im Pirelli kalender

Gigi Hadid posiert für den Pirelli Kalender 2015

Pirelli Kalender 2015 Models

Das erste Mal wird ein so genanntes Plus Size Model im Pirelli-Kalender in Szene gesetzt: Candice Huffine ist mit dabei. Das mag der ein oder andere als revolutionäres Zeichen werten, wir finden, es ist längst überfällig, auch mal Größe 42-Frauen und drüber erotisch zu inszenieren... Hier seht ihr ein erstes Behind The Scenes Bild von Candice Huffine:

Candice Huffine Pirelli

Isabeli Fontana ist mittlerweile schon das achte Mal dabei, ihr erstes Kalenderblatt zierte sie im Jahr 2003. Auch Joan Smalls, Natalia Vodianova und Karen Elson waren schon früher mit dabei. Neu am Start im Pirelli Kalender 2015 sind die Models Sasha Luss, Gigi Hadit, Raquel Zimmermann und Anna Ewers, die ein besonders heißes Motiv im Pirelli Kalender 2015 darstellen wird: In Latexhöschen auf dem Fahrrad.

Pirelli Kalender 2015

Pirelli Kalender 2015 fotografiert von Steven Meisel

Dass Steven Meisel den Pirelli Kalender 2015 shootete, könnte für ein paar Kontroversen sorgen. Der Fotograf schaffte es immer wieder mit seinen Bildern Unruhe zu stiften, wurde in manchen Ländern wegen pornografischer Darstellung verboten und setzte Madonna episch in Szene. Er ist für Madonnas Fotoband SEX mitverantwortlich, der damals einen mittelschweren Skandal hervorrief. Und die Vorliebe für Latex sieht man auch im Pirelli-Kalender 2015.

Doch Steven Meisel machte sich nicht nur einen Namen als Modefotograf, er entdeckte auch ein paar der Supermodels der 90er Jahre. Durch sein Mitwirken wurden Naomi Campbell, Kirsten McMenamy, Christy Turlington, Lara Stone und Lily Cole gefördert und zu erfolgreichen Models.

Der Kultkalender erfeut sich seit über 50 Jahren größter Beliebtheit. So wird es von Jahr zu Jahr spannender, welcher Starfotograf für das Shooting mit den angesagtesten Models der Welt ausgewählt wird. Peter Lindbergh, Mario Testino, Nick Knight und Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin sind nur einige der Fotografen, die sich am Erotikkalender der Extraklasse versuchen durften.

Während Peter Lindbergh und Co. sich schon mehrere Male am Pirelli Kalender verkünsteln durften, ist es 2015 für Steven Meisel das erste Mal. Umso höher ist die Erwartung an das gute Stück. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Und hier seht ihr noch ein Video zum Pirelli Kalender 2015: