Pharrell Williams entwirft für Adidas

- Ab sofort dürfen wir uns auf viele tolle Teile freuen, die Produzent und Fashion-Liebhaber Pharrell Williams für Adidas designen wird. Wie der Sporthersteller aus Herzogenaurach bekanntgab, wird der Musiker schon im Sommer 2014 erste Teile aus seiner "Adidas Originals x Pharrell Williams"-Kollektion herausbringen. Die Partnerschaft zwischen der Marke mit den drei Streifen und "Skateboard P" soll auf lange Sicht bestehen. Was wir von der ersten Kollektion erwarten können und was Pharrell zum Engagement für Adidas sagt, erfahrt ihr in dieser News.

Adidas = Pharrell Williams

Es ist nicht mehr nur Designer Jeremy Scott, der für Adidas seine Wings-inspirierten Kollektionen mit Plüschtieren und Comic-Prints auf den Markt bringt. Ab diesem Sommer wächst die modische Adidas-Familie um ein neues, kreatives Mitglied. Musiker und Produzent Pharrell Williams steigt ins Boot und wird ab sofort in regelmäßigen Abständen neue Looks in Zusammenarbeit mit Adidas auf den Markt bringen.

Adidas Originals x Pharrell Williams

Ein erstes Imagevideo zeigt bereits, dass Pharrell Williams super gut rückwärts laufen kann. Aber nicht nur das. Im Video sehen wir vielleicht schon ein erstes Paar Sneaker aus der "Adidas Originals x Pharrell Williams"-Kollektion. "Inside - Out" ist auf einem der Schuhe zu lesen; "I dunno" (I don’t know) auf der Außenseite des anderen Schuhs. Der obligatorische Pharrellhat fehlt im kurzen Clip natürlich auch nicht.

Pharrell will Bionic Yarn verwenden

"Ich bin damit aufgewachsen Stan Smiths und Trainingsanzüge zu tragen. Adidas war schon immer eine feste Größe in meinem Leben. Adidas hat so viele zeitlose Klassiker geschaffen. Die Zusammenarbeit ist für mich persönlich und für mein Label Bionic Yarn eine tolle Möglichkeit", sagte Pharrell zur Kooperation mit Adidas. In ausgewählten Teilen der Kollektion soll Bionic Yarn, aus Plastikmüll hergestellte Fäden, verwendet werden.

Pharrell Williams x Adidas

Pharrell Williams für Adidas: Kollektion

Bilder von den Teilen der im Sommer erscheinenden Kollektion gibt es bislang noch nicht. Wir würden uns eine Pharrell-Interpretation des klassischen, schmal geschnittenen Trainingsanzugs wünschen, ein paar schöne High-Tops für Frauen und Retro-Teile, die durch Pharrell Williams kreative Ideen einen neuen Look verpasst bekommen.

Was sagt ihr zur Kollaboration?