Luisa Hartema im Interview

Kurz vor dem GNTM Finale 2012 hat uns GNTM-Favoritin Luisa Hartema im Interview Rede und Antwort gestanden.

Luisa Hartema im Interview:

Luisa Hartema im Interview: "Ich werde die Zeit in New York nie vergessen"

Jolie.de: Du wirst im Internet schon als Siegerin von GNTM gehandelt – ist das ein Lob oder erhöht das den Druck?

Luisa Hartema: Es ist natürlich schön zu hören, dass viele Leute wollen, dass man gewinnt und hinter einem stehen. Aber dadurch wird der Druck auch etwas stärker, weil alle darauf hoffen, dass man gewinnt.

Jolie.de: Paris, New York – du hast schon richtig Erfahrung auf den Catwalks sammeln können. Ist das Model-Leben so, wie du es dir vorgestellt hast?

Luisa Hartema : Ich habe mir nie vorgestellt, wie ein Modelleben aussehen könnte. Klar ist es stressig, aber auf der anderen Seite auch genau das, was ich möchte. Es macht mir riesigen Spaß.

"Allein das, was ich in New York und Paris kennengelernt habe, war super"

Jolie.de: Ist Modeln immer noch dein Traumjob?

Luisa Hartema: Es ist auf jeden Fall ein Traumjob! Allein das, was ich in New York und Paris kennengelernt habe, war super. Deswegen würde ich auch gerne international arbeiten.

Jolie.de: Was machst du, wenn es bei GNTM nicht klappt?

Luisa Hartema: Wenn ich nicht erste werde, werde ich trotzdem weiter machen. Ich habe durch GNTM jetzt die ersten Eindrücke gesammelt und ich bin sehr dankbar dafür! Aber ich werde auch so weiter machen wollen.

"Ich werde die Zeit in New York nie vergessen!"

Jolie.de: Welches Erlebnis bei GNTM wirst du nie vergessen? Welche Erfahrung hat dich in deiner persönlichen Entwicklung weitergebracht?

Luisa Hartema: Ich werde die Zeit in New York nie vergessen! Aber auch sonst werde ich gar nichts von der ganzen Zeit vergessen, weder die Zeit mit den Mädels, noch die Shootings oder Castings. Ich habe sehr viele Erfahrungen gesammelt und vor allem gelernt, dass man nie aufgeben darf.

Jolie.de: Welches internationale Model findest du persönlich am tollsten?

Luisa Hartema: Ich finde Erin Wasson super!

Jolie.de: Für welches Label würdest du gerne mal modeln?

Luisa Hartema: Ich wollte früher schon immer für H&M modeln.

Jolie.de: Magst du Shootings oder den Catwalk lieber?

Luisa Hartema: Mir gefällt beides sehr gut. Ich hatte ja in New York auch ein Shooting für ein Lookbook, was mir auch sehr viel Spaß gemacht hat.

Jolie.de: Hast du bei GNTM eine Freundin gefunden, mit der du auch nach den Dreharbeiten weiterhin Kontakt halten wirst?

Luisa Hartema: Ja, Sara! Wir telefonieren öfters und wir verstehen uns super.

Jolie.de: Du hast mal bei einem Dekorateur gearbeitet –hast du den ultimativen Deko- oder Einrichtungstipp für unsere Leserinnen?

Luisa Hartema: Ich habe in einem Modehaus ein Praktikum gemacht. Dort habe ich z.B. im Schaufenster gearbeitet, deswegen kann ich für zu Hause leider wenig Tipps geben.