Lanvin für H&M: Die Fashion-Zusammenarbeit des Jahres

- Lanvin-Designer Alber Elbaz hat sich für H&M richtig ins Zeug gelegt. Bevor die Kollektion am 23. November in die Läden kommt, zeigen wir Ihnen bereits die schönsten Teile und geben Video-Einblicke in das Making-of von Kollektion und Werbespot!

Lanvin für H&M

Lanvin für H&M: Luxus für wenig Geld

Es ist wieder soweit! Das schwedische Modehaus H&M hat sich erneut mit einem Designer aus dem Luxus-Segment zusammengetan und produziert modischen Luxus, den sich jeder leisten kann. Nach Zusammenarbeiten mit dem Designer-Duo Viktor&Rolf, Schuh-Gott Jimmy Choo und zuletzt mit der französischen Star-Designerin Sonia Rykiel, hat sich jetzt Lanvin-Designer Alber Elbaz zu einer Kooperation mit dem Großkonzern überreden lassen.

lanvin for h&m
Ob sich die üblichen Lanvin- Kundinnen darüber freuen werden, dass Designs, die ansonsten mal eben locker mehrere hundert Euro aufwärts kosten, plötzlich in nur leicht abgewandelter Form im Mode-Diskonter auftauchen, ist zu bezweifeln.

Dem Mode-Volk dürfte das aber egal sein, denn der Mehrheit der Fashionistas sind Preise zwischen 20 Euro für ein Lanvin for H&M-Accessoire und 200 Euro für ein Lanvin for H&M-Cocktailkleid mit Sicherheit willkommener.

Die Kollektion von Lanvin für H&M, die zum Großteil aus farbenfrohen Cocktailkleidern mit Rüschen, Schleifen und Blütendrucken, sowie aus verschiedenen Varianten des klassischen kleinen Schwarzen besteht, soll ab 23. November in ausgewählte H&M-Läden kommen.

Vorab haben wir für Sie die schönsten Bilder aus dem Lanvin für H&M-Lookbook zusammengestellt.

Verpassen Sie nicht, wenn H&M Creative Advisor Margarta van den Bosch und Lanvin-Designer Alber Elbaz von ihrer Arbeit für Lanvin for H&M berichten!