Kim Kardashian für C&A Brasilien

- Da herrschte kurz Aufregung in der Redaktion: Was Kim Kardashian macht was mit C&A? Tatsache. Naja, nicht ganz. Kim präsentiert derzeit in Sao Paulo ihre eigene Linie für C&A Brasilien. Also nichts für den europäischen Markt. Trotzdem wollten wir euch die Bilder nicht vorenthalten.

Kim zeigt ihre Mode für C&A Brasilien.

Kim zeigt ihre Mode für C&A Brasilien.

Jetzt wurde endlich klar, warum Reality-TV Star Kim Kardashian den diesjährigen Muttertag nicht mit ihrer Familie verbracht hat. Denn das hatte uns durchaus schon stutzig gemacht. Die very busy Ehefrau von Rapper Kanye West musste der Arbeit wegen mal eben nach Sao Paulo in Brasilien jetten, um dort ihre erste und bisher auch einzige Modelinie für die Modekette C&A Brasilien zu promoten.

Kim Kardashian in Sao Paulo

Nur für 24h war Kim Kardashian im schönen Brasilien. Sie bedankte sich via Instagram für den kurzen Trip und sagte:

"Bye Brazil! Thanks for the quick 24hour trip!"

Kim bedankt sich bei ihren Stylisten

Mit den Worten: " Loved my Brazilian glam @makeupbymario@jenatkinhair " bedankte sich Kim Kardashian bei ihrem Stylisten vor Ort.

Kim Kardashian präsentiert ihre Mode für C&A

"Thank you Brazil and C&A for this amazing trip! I love this collection & hope you guys do too!" - veröffentlichte Kim Kardashian auf ihrem Instagram-Account.

Wie aus dem Ei gepellt und ins Kleidchen hineingenäht. So sah die dunkelhaarige Kim Kardashian bei der Präsentation ihrer Linie für C&A Brasilien in Sao Paolo, Brasilien, aus. Sie trug ein schwarzes, hautenges Dress in Midilänge mit Neckholder und die Haare zum sleeken Mittelscheitel. Dazu kombinierte sie schlichte, schwarze Sandaletten. Wir sind gespannt, ob wir auch mal einen Blick auf die Kollektion werfen können und wie sich die Looks in Brasilien verkaufen. Ob es demächst auch eine C&A Kollektion für Europa oder gar für Deutschland geben wird, das steht in den Sternen. Sobald wir etwas darüber erfahren, werdet ihr die ersten sein, die wir davon unterrichten. Ehrensache.