Jennifer Hof ist Germany's Next Topmodel 2008

Heidi Klum hat in einem spannenden Finale endlich die Siegerin gekürt: Die 17-jährige Schülerin Jenny Hof konnte sich gegen die Favoritinnen Janina und Christina durchsetzen und hat die dritte Staffel von Germany's Next Topmodel gewonnen.

Heidi Klum und die Siegerin Jennifer Hof  (Bild: Colourpress)

Heidi Klum und die Siegerin Jennifer Hof (Bild: Colourpress)

Mantra-artig wiederholte Heidi Klum die wichtigste Frage des Abends: Wer wird Germany's Next Topmodel? Ein paar Challenges, Lifewalks und sehr viele Werbepausen später dann die Entscheidung: Die langbeinige Jennifer Hof hat's geschafft. Das grundsympathische Mädel mit dem Pixie-Cut brach dann angesichts ihres Cosmo-Covers vor Freude und Erstaunen auch fast auf der Bühne zusammen.

Die letzten 12 bei Germany's Next Topmodel: Der GNTM-Spielbericht mit Gisele, Gina-Lisa & Co.

Jenny hat nun nicht nur einen Vertrag mit der Agentur IMG Models, eine Kampagne für C&A und ein schnelles Auto in der Tasche - mittlerweile kann sich die Schülerin sogar rühmen, längere Beine als Miss Longest Legs Nadja Auermann zu haben. Ausruhen kann sich die frischgebackene Siegerin nach den Strapazen allerdings nicht. Jetzt gilt es einen Marathon an Promoterminen und Jobs wahrzunehmen - wie ein richtiges Model eben.

Für die beiden anderen Finalistinnen Janina und Christina war schon vorher Schluss. Christina flog als erstes raus und konnte sich so zumindest das "Ekel-Shooting" mit Schlangen und Spinnen ersparen, das Jenny und Janina vor der Entscheidung noch über sich ergehen lassen mussten. Ihren letzten Catwalk schien das Gillette-Testimonial dann auch nicht richtig zu genießen, wer kann's ihr verübeln?

Und auch sonst schien die Sendung noch langatmiger als sonst: Der unvermeidliche Seal gab seine neue Single zum Besten - reichlich schief. Wie schön, dass Seal Heidi Klum als Background-Tänzerin hat, die von kleinen Pannen ablenken kann. Heidi selbst versuchte mit schrillen Jauchzern die Stimmung zu heben. Aber außer Hörsturz nichts gewesen. Trotzdem: Es wird mit Sicherheit eine vierte Staffel geben. Wir sind gespannt!

Sehen Sie hier noch einmal die letzten 12 Topmodel-Kandidatinnen auf ihrem steinigen Weg zum Finale: Der GNTM-Spielbericht

Mehr zu Germany's Next Topmodel

New York Fashion Week, Paris Fashion Week, Custo Barcelona, Sony Ericsson, Bree - in dieser Staffel konnten die Girls sich über mangelnde Jobs nicht beklagen. Alle Bilder zu den Aufträgen der Kandidatinnen gibt es hier: Die Jobs der Topmodels

Übrigens: Finalistin Janina lief bei der Miss-Sixty-Show neben Supermodels wie Heather Marks und Jessica Stam.

Bei soviel Potenzial ist natürlich auch die Konkurrenz nicht weit: Hier sehen Sie die internationalen Konkurrentinnen von unseren Mädels! Die internationalen Gewinnerinnen der Topmodel-Shows Pikantes Detail: Die holländische Gewinnerin Kim Feenstra hatte bei ihrer Bewerbung nonchalant verschwiegen, dass sie bereits auf eine Karriere als Pornodarstellerin und Escort-Mädchen zurückblicken kann ...

Ist Caroline die nächste Karolina Kurkova? Jenny die neue Agyness Deyn? Wir haben uns einmal auf den internationalen Laufstegen umgeschaut und frappierende Ähnlichkeiten festgestellt: Modelzwillinge. Könnte gut sein, dass Adriana Lima, Anouck Lepère und Anja Rubik demnächst ihre Koffer packen müssen ...

Gina-Lisas hessische Kodderschnauze amüsierte die ganze Nation. Aber wussten Sie, dass die platinbonde und gebräunte Kandidatin bereits vor der Sendung gemodelt hat? Zum Beispiel für das Streetwear-Label Southpole Die legendären Bilder von der Philipp-Plein-Show in Barcelona gibt es hier - exklusiv! Poppes-Alarm

Übrigens: Wenn Sie sich für die nächste Staffel bewerben wollen, dann machen Sie doch unseren Psychotest Haben Sie das Zeug zum Model?