Jana Beller von der Modelagentur gefeuert!

Jetzt ist es raus: Jana Beller wurde von ihrer Modelagentur gefeuert! Auf der Homepage der Modelagentur "One eins" heißt es "eine weitere professionelle Zusammenarbeit ist unmöglich!". Gleich zu Beginn ihrer Modelkarriere hat die Gewinnerin von Germany's Next Topmodel 2011 wichtige Termine abgesagt und große Designer verärgert. Ist das also das frühzeitige Aus für ihre kurze Modelkarriere? Oder vielleicht nur ein gewitzter Schritt, aus einem sehr engmaschigen Vertrag zu kommen?

Jana Beller

Jetzt hat Jana Beller ihren Modelvertrag verloren! (Bild: Getty Images)

Jetzt haben wir es Schwarz auf Weiß: Jana Beller ist ihren Vertrag mit der Modelagentur "One eins" endgültig los! So kurz nach dem Sieg von Germany's Next Topmodel 2011 hat sie es sich mit ihrem Management ordentlich verscherzt: Sie sagte kurzfristig wichtige Termine auf der Fashion Week in Berlin ab und verärgerte damit große Designer. Letzte Woche sagte sie dann auch eine Modenschau in Stuttgart ab, ohne erkennbare Gründe, Rebecca Mir sprang für sie ein.

Ihrer Modelagentur wurde dieses Verhalten nun offenbar zu viel. Auf der Internetseite von "One eins" heißt es:

"Wir haben heute den Managementvertrag mit Jana Beller fristlos gekündigt. Wir bedauern sehr, dass dieser bislang einmalige Schritt notwendig wurde, aber Frau Bellers Verhalten seit der Finalsendung machte eine weitere professionelle Zusammenarbeit unmöglich. Der Titel "Germany's Next Topmodel" wird ihr in der Mode- und Modelwelt sicherlich dennoch weiterhelfen."

Ein klares Statement! Und auch ihre Befürworter und Fans lassen nun kein gutes Haar mehr an ihr. Erst kürzlich verriet Jury-Mitglied Thomas Rath dem Magazin "In": "Jana ist nicht erreichbar, man bekommt sie nur schwer ans Telefon. Vielleicht ist ihr der plötzliche Ruhm ein bisschen zu Kopf gestiegen."

Gerüchten zufolge sollen die Veträge von One eins, der Agentur von Günther Klum, Heidi Klums Vater, recht engmaschig sein und den Gewinnerinnen wenig Raum zu eigenen Entscheidungen ließen. Klum ließ das zwar dementieren, aber dennoch wird jetzt auch gemunkelt, ob sich Jana Beller durch ihre scheinbare Unzuverlässigkeit nicht einfach nur die Klagerei aus dem Vetrag sparen wollte.

Doch wenn Zwei sich streiten, freut sich ja bekanntlich ein Dritter: Rebecca Mir, Zweitplatzierte bei GNTM 2011, ist in der Vergangenheit schon einmal für Jana Beller eingesprungen, und auch auf der Fashion Week in Berlin war sie gut gebucht und häufig zu sehen - sie hat Jana Beller eigentlich schon den Rang als Germany's Next Topmodel 2011 abgelaufen!

Die Sedcards der GNTM-Kandidatinnen könnt ihr euch hier ansehen!