Item M6 - Socken, Shapewear und Strumpfhosen

Lange waren sie verpöhnt, wurden Stützstrümpfe geschimpft und waren was für alte Menschen. Seit Item M6 sich den Kompressionsstrümpfen angenommen hat, weht ein anderer Wind auf dem Socken- und Strumpfhosen-Markt. Erfahrt hier mehr über Item M6 und ihre Invisible Tight - die erste hautfarbene Strumpfhose, die man NICHT sieht. Verrückt, oder?

Item M6 - Socken und Strumpfhosen

Ab April 2015 erhältlich, die Invisible Tight von Item M6.

Was machen Kompressionsstrümpfe?

Kompressionsstrümpfe regen die Blutzirkulation im Körper an, dadurch soll man mehr Energie verspüren. Die Socken, Strumpfhosen und auch die Shapewear passen sich durch den Hightech-Forming-Faden exakt dem Körper an. Einmal angezogen, rutschen die Produkte nicht und schneiden auch nicht ein. Ihr seht schon, wir haben das gestestet.

Hautfarbene Strumpfhose von Item M6

Ab April 2015 kommt die Invisible Tight auf den Markt. Sie wird 49 Euro kosten.

Hautfarbene Strumpfhosen sind noch immer verpöhnt, Item M6 hat sich deshalb diesem Thema mal angenommen. Ab April 2015 gibt es die neue Invisible Tight, eine hautfarbene Strumpfhose, die als solche nicht erkennbar ist.

In den Farben Power, Savanna, Sun und Bronze wird das gute Stück mit 15 DEN auf den Markt kommen. Nebenher erfüllt sie auch die üblichen Item M6-Anforderungen, Kompression und Shaping-Effekt inklusive.

Strumpfhosen-Guide