Heidi Klum feuert "Q"

Heidi Klum will nicht mehr mit "Q" auf Modelsuche gehen. Nach Angaben von Bild.de wird Qualid Laadra alias "Q" keinen Vertrag für eine weitere Staffel der Castingshow bekommen. Damit wäre "Q" das vierte Jury-Mitglied, das der Klumschen Herrschaft zum Opfer fällt.

Q Heidi Klum

Da war noch alles in Butter... (Bild: DDP Images)

Schluss, aus, vorbei: es hat sich ausge"Q"t! Nach Angaben von Bild.de wird Qualid Laadra alias "Q" keinen Vertrag für eine weitere Staffel von Germanys Next Topmodel bekommen. Dabei war Heidi Klum zu Beginn der Modelsuche ganz begeistert von dem jungem PR- und Marketing-Berater, der für Christian Audigier ("Ed Hardy") gearbeitet hat. So ein "Q" hält wohl nicht, was er verspricht?!

Stehen die Finalistinnen schon fest? Die Liste mit den Finalistinnen

Nach Bruce Darnell, Rolf Scheider und Peyman Amin wäre "Q" das vierte Jury-Mitglied, das von Model-Mama Heidi Klum gefeuert wird. Schon zu Beginn der Staffel ließen böse Zungen kein gutes Haar an dem 27-Jährigen und er wurde häufig als Christian Audigiers Praktikant belächelt. Auch sein Vorgänger Rolf Scheider zweifelte an seiner Kompetenz für den Jury-Job: "Wer ist dieser Q, bitte? Er hat nichts, was man für den Job braucht. Keine jahrelange Erfahrung im Umgang mit Models. Der hat doch noch nichts erreicht und geschafft. Wie will der den Mädchen Tipps geben. Außerdem tendiert sein Unterhaltungswert gegen null. Wenn ich ihn sehe, schlafen mir die Füße ein." Hart, aber ehrlich...

Was machen die Ex-Kandidatinnen von GNTM heute? Ex-Kandidatinnen von GNTM

GNTM ist kein deutsches Phänomen: Auch in anderen Ländern begeben sich Topmodels auf Nachfolger-Suche. Sehen Sie in unserer Bildergalerie die internationalen Topmodel-Gewinnerinnen oder testen Sie im großen GNTM-Quiz , ob Sie wirklich alles über Germany' s Next Topmodel wissen!

Was halten Sie von dem Rauswurf von "Q"? Weinen Sie dem Schönling hinterher oder halten Sie ihn sowieso für unkompetent? Ihre Meinung interessiert uns. Geben Sie Ihr Kommentar ab!