Hanneli Mustaparta Interview

Hanneli Mustaparta ist aus der Fashion-Szene nicht mehr wegzudenken. Das frühere Model aus Norwegen hat sich von der Streetstyle-Bloggerin zu einer Blogger-Koriphäe gemausert. Dabei ist Hanneli Mustaparta auch Fotografin und Stylistin und ganz nebenbei auch noch Mitglied der diesjährigen Designer for Tomorrow-Jury. Wir haben mit der Bloggerin gesprochen und sie über persönlichen Style, Lieblingsdesigner und Fashion No-Gos befragt. Außerdem gibt Hanneli Mustaparta in unserem Interview wertvolle Tipps für Blogger und verrät, welche Teile sie in diesem Herbst besonders gerne tragen wird.

Hanneli Mustaparta spielt mit verschiedenen Looks und mag sich nicht auf einen Style festlegen.

Hanneli Mustaparta spielt mit verschiedenen Looks und mag sich nicht auf einen Style festlegen.

Jolie.de: Hallo Hanneli. Verrätst du uns, was deine modischen Must-Haves für diesen Herbst sind?
Hanneli Mustaparta: Ich habe ein paar Bomberjacken und ein paar 90er Jahre Spaghettiträger-Kleider. Ich freue mich schon darauf, sie zu tragen.

Jolie.de: Was beeinflusst und inspiriert dich, wenn du Outfits zusammenstellst?
Hanneli Mustaparta: Ich lasse mich von Dingen inspirieren, die mir auf Reisen, in Filmen oder in Vintage Läden ins Auge stechen. Du kannst überall Inspiration finden, deshalb halte ich meine Augen immer offen.

Jolie.de: Wenn du zu Bett gehst, hast du dann dein Outfit für den nächsten Tag schon im Kopf zusammengestellt?
Hanneli Mustaparta: Nein, nicht wirklich.

Jolie.de: Werfen wir einen Blick in deinen Kleiderschrank. Was ist dort aktuell dein Lieblingskleidungsstück und warum?
Hanneli Mustaparta: Ich habe einen weißen Cashmere Pullover von Calvin Klein der einen tollen Schnitt hat und eine navy-blaue Bomberjacke von Stelly McCartney, die ich zu kurzen Röcken und Kleidern kombinieren werde.

Macht den Test: Was sagt mein Style über mich aus?

Jolie.de: Wer sind denn deine Lieblingsdesigner?
Hanneli Mustaparta: Ich habe viele verschiedene Lieblingsdesigner. Miuccia Prada, Francisco Costa für Calvin Klein, Stella McCartney, Kate und Laura Mulleavy für Rodarte oder Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli für Valentino.

Hanneli Mustaparta während der Pressekonferenz zur Verleihung des Designer for Tomorrow-Awards.

Jolie.de: Du arbeitest auch als Stylistin. Verrätst du uns, durch welchen Prozess du gehst wenn du Looks zusammenstellst?
Hanneli Mustaparta: Ich fange immer mit den Klamotten an, die aus irgendeinem Grund herausstechen. Das kann eine Silhouette sein oder eine Farbe, die mich anspricht. Auf dieses Grundgerüst baue ich dann den kompletten Look auf.

Jolie.de: Apropos Farben und Silhouetten: Gibt es einen Modetrend, dem du niemals folgen würdest?
Hanneli Mustaparta: Mein Motto lautet: Warum nicht? Sag niemals nie.

Jolie.de: Als Model weißt du natürlich, wie man vor der Kamera post und mit ihr spielt. Hast du Tipps für Streetstyle Blogger, die ihre Looks auf ihren Blogs posten wollen, aber keine Modelerfahrung haben? Auf welche Dinge müssen sie achten?
Hanneli Mustaparta: Sie sollten Fotos finden, die ihnen von der Komposition her gefallen und versuchen, den Bildaufbau oder die Posen für sich zu nutzen. Es ist wichtig, dass man die Klamotten für sich selbst sprechen lässt und keinen allzu großen Fokus auf sich selbst legt. Die Looks sollten im Mittelpunkt stehen. Essentiell ist auch, eine Auswahl zu treffen, denn keiner möchte zehn Bilder von dir im gleichen Outfit in unterschiedlichen Posen sehen. Entscheide dich für ein oder zwei Bilder, die herausstechen.

Jolie.de: Auf welchen Websites bist du als Bloggerin in deiner Freizeit denn unterwegs?
Hanneli Mustaparta: Wirklich viel Freizeit habe ich leider nicht und wenn, dann versuche ich, nicht vor meinem Mac zu sitzen, weil ich ihn so häufig für die Arbeit nutze. Aber ich liebe Instagram!

Jolie.de: Nachdem du Jurymitglied bei DfT warst: Was steht für dich als nächstes an?
Hanneli Mustaparta: Ich freue mich über meine neue Vogue Show "Beauty Mark", die gerade angelaufen ist (eine Video-Serie bestehend aus kurzen Clips mit Hanneli, Anm. d. Red.).