GNTM 2011: Joana und Jil sind raus

Es ist viel passiert in der elften Folge von Germany's Next Topmodel 2011: Joana hat freiwillig und ohne Verabschiedung die Heimreise angetreten und für Jil gab es dieses Mal auch kein Foto. Die anderen Kandidatinnen durften aber endlich die luxuriöse Modelvilla beziehen! Und das war sonst noch los...

GNTM Joana und Jil

Joana und Jil sind raus! (Bild: ProSieben/Oliver S.)

In der elften Folge von GNTM 2011 war es soweit: Die letzten Kandidatinnen durften endlich die Modelvilla in den Hollywood Hills beziehen. Und anstatt sich glücklich zu schätzen über die luxuriöse Wohngelegenheit, stritten sich die Mädchen lieber um die Master-Suite. Und Heidi heizte den Zickenkrieg weiter an: Jedes Mädchen sollte seine drei Favoritinnen für das Finale nennen. Jana wurde dabei von allen Mädchen genannt, Rebecca und Joana dagegen von keiner ihrer Konkurrentinnen.

Und das hat Joana wohl härter getroffen, als es den Anschein machte: Jedenfalls warf sie kurz darauf das Handtuch, verließ ohne Verabschiedung die Modelvilla und machte sich im Flieger auf den Heimweg - ohne die Jury davon zu informieren. Die anderen Mädchen freute es: eine Konkurrentin weniger!

Außerdem bekamen die Mädchen beim großen Casting von Evian die Chance einen tollen Job zu ergattern. Jana konnte mit ihrem natürlichen Auftreten und Lachen punkten und ließ die anderen Mädchen weit hinter sich. Sie wird uns bald von den Plakatwänden als Evian-Mädchen entgegenlachen!

Besonders süße Shootingpartner warteten schließlich beim Baby-Shooting auf die Mädchen. In barocken Roben mussten sie den Kleinen ein Lachen entlocken. Amelie ging als Siegerin aus der Challenge hervor und durfte sich am Entscheidungstag über eine besondere Überraschung freuen: Sie bekam beim Entscheidungswalk das schönste Kleid, durfte als Erste auf den Catwalk und bekam ein tolles Bild überreicht.

Ganz anders lief es dagegen bei Jil: Sie konnte weder beim Casting, noch beim Livewalk überzeugen und bekam kein Bild von Heidi. Für sie ist damit der Traum von Germany's Next Topmodel ausgeträumt: Jil ist raus!

Nach dem Entscheidungswalk in sexy Kleidern hatte die Jury noch eine besondere Überraschung für die Mädchen, die für wenig Begeisterung sorgte: Ein Walk in luftiger Höhe - von Hausdach zu Hausdach in 60 Metern Höhe mussten die Mädchen über einen schmalen Laufsteg stolzieren! Rebecca biss auf die Zähne und ließ sich kaum ihre Anspannung anmerken, Anna Lena und Marie-Luise hatten dagegen mit ihrer Höhenangst zu kämpfen. Schließlich ließen sich auch Thomas Hayo und Thomas Rath nicht lumpen und wagten einen Walk über den Schwindelpfad!

Alle Infos zu GNTM 2011 findet ihr hier im Überblick!