GNTM 2011: Florence, Isabel und Sarah sind raus!

Ob beim Samba-Training mit Jorge oder beim Tanz-Shooting mit einem professionellen Tänzer: In der zehnten Folge von GNTM 2011 wurden die Hintern geschüttelt, dass sich die Balken bogen. Aber nicht alle Mädchen überzeugten mit ihrem sexy Hüftschwung. Für drei Mädchen hat sich der Traum von Germany's Next Topmodel 2011 endgültig ausgeträumt: Florence, Isabel und Sarah sind raus!

Florence, Isabel und Sarah sind raus! (Bild: ProSieben/Oliver S.)

Sarah, Isabel und Florence sind raus! (Bild: ProSieben/Oliver S.)

In der zehnten Folge von GNTM 2011 drehte sich alles ums Tanzen: So mussten die Mädchen beim Samba-Training mit Jorge und einer professionellen Tänzerin ein heißes Tänzchen aufs Parkett legen. Am Ende wurden schließlich zwei Samba-Queens gekürt, die beim Karneval in Brasilien auf einem der großen Wagen mittanzen durften. Jana und Aleksandra konnten mit ihrem Rhythmusgefühl überzeugen und waren schließlich mittendrin im brasilianischen Karneval!

Und tänzerisch ging es weiter: Beim Fotoshooting mit dem Profitänzer Marc Ballas mussten die Mädchen Taktgefühl beweisen. Amelie, Jil, Aleksandra, Jana und Anna Lena überzeugten die Jury mit einer tollen Performance! Auch Rebecca legte einen heißen Tango aufs Parkett und ließ den Puls ihres Tanzpartners in die Höhe schnellen. Marie-Luises Taktgefühl bewirkte bei ihrem Tanzpartner dagegen genau das Gegenteil - der Profitänzer fällte ein hartes Urteil: "She can't dance. Not at all!" Ihren Spitznamen "Körperklaus" trägt Marie-Luise wohl zu Recht!

Und auch Florence konnte beim Tanz-Shooting nicht überzeugen: Die Jury war sehr enttäuscht von ihr und schickte die hübsche Kandidatin auf direktem Weg nach Hause. Florence ist raus!

Außerdem stand in der zehnten Folge von GNTM 2011 ein Casting für ein Beachwear-Strecke in der deutschen Cosmopolitan auf dem Programm. Im Pool mussten die Mädchen eine gute Performance abliefern: Amelie, Joana und Anna Lena ist das besonders gut gelungen und werden bald in der Cosmopolitan zu bewundern sein!

Aus dem Livewalk wurde in der zehnten Folge von GNTM 2011 kurzerhand eine Livewalk-Performance, bei der Emotionen gefragt waren. In kleinen Gruppen sollten die Mädchen zu unterschiedlichen Themen (Liebe, Stärke, Kampf und Naiv) der Jury eine gemeinsame Performance darbieten. Und das gelang allen Gruppen außerordentlich gut. Dennoch waren einige Mädchen schlechter als andere und das machte sich schließlich auch im Urteil der Jury bemerkbar.

Gleich zwei Mädchen mussten nach der Livewalk-Performance die Heimreise antreten: Isabel und Sarah sind raus! Sie konnten die Jury von GNTM 2011 nicht überzeugen.

Alle Infos zu GNTM 2011 findet ihr hier im Überblick!