GNTM 2013: Laufsteg-Training mit Irina Shayk

Nach dem großen Umstyling und dem Horror-Shooting mit Zombie Boy Rick Genest ist es bei "Germany's Next Topmodel" Zeit für neue Herausforderungen! Das Motto der vierten Folge von GNTM 2013 lautet "Runway-Edition". Und dafür hat sich Heidi Klum etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Mit Irina Shayk, Supermodel und Freundin von Fußball-Star Cristiano Ronaldo, holt sie sich einen Profi auf den Jurysessel. Lest hier, was sonst noch alles passierte, und welche der GNTM-Kandidatinnen vielleicht schon im Finale sind.

Irina Shayk

Irina Shayk, Supermodel und Freundin von Cristiano Ronaldo, coachte die GNTM-Kandidatinnen.

GNTM 2013: Sexy Walk mit Irina Shayk

Auf dem Stundenplan mit dem russischen Supermodel Irina Shayk steht der Sexy Walk. „Die sieht in echt noch viel hübscher aus“, schwärmt Lovelyn bereits im Vorfeld von der Spielerfrau, die den GNTM-Kandidatinnen zeigt, wie sie den staubigen und steinigen Andreas Canyon ohne größere Zwischenfälle hinunterkommen. Doch zu früh gefreut: Der Catwalk entpuppt sich als regelrechter Eiertanz auf High-Heels! Da muss sogar Juror Thomas Hayo eingreifen und den Mädchen zeigen, was ein sexy Hüftschwung ist und wie man besonders lässig eine Jacke auszieht.