GNTM 2011: Sexy Unterwäsche-Shooting und jede Menge Zickenzoff

Es ist viel passiert in der fünften Folge von Germany's Next Topmodel 2011: Beim sexy Unterwäsche-Shooting mussten die Mädchen mit einem Männermodel posieren und beim Kusstraining mit einem tierischen Gentleman war der Mut der Kandidatinnen gefragt. Außerdem feuerten Rebecca und Joana den Zickenzoff mal wieder wieder richtig an. Alle Facts gibt's hier!

GNTM Jury

Beim sexy Fotoshoot hat es die Jury nicht einfach. (Bild: ProSieben/Oliver S.)

In der fünften Folge von Germany's Next Topmodel ging es besonders heiß her: Beim Unterwäsche-Shooting vor der Linse von Starfotografin Ellen von Unwerth zeigten die Mädchen jede Menge Haut. Doch das war nicht alles: Sie mussten mit einem männlichen Model posieren, was natürlich nicht allen Kandidatinnen in den Kram passte. Besonders Joana und Anna-Lena konnten sich nicht mit der Idee anfreunden, einen anderen Mann als ihren eigenen Freund anzufassen und ließen das Model einfach links liegen.

Ganz anders als Rebecca und Tahnee, die sichtlich Freude mit ihrem männlichen Modelkollegen hatten. Rebecca machte sich wie wild über den gutgebauten Typen her und auch Tahnee ging in die Vollen und leckte das männliche Model sogar ab. Da war selbst Heidi baff. Aber so supersexy kennen wir Tahnee ja inzwischen: Hier sind noch mehr sexy Bilder von Tahnee vor ihrer Zeit bei GNTM 2011.

Und auch der Zickenkrieg ging in eine neue Runde!

Favoritin Rebecca konnte beim Dessous-Shooting voll und ganz überzeugen: Das heizte natürlich den Zickenzoff an. Anna Lena beschwerte sich mal wieder, dass Rebecca immer die schönsten Outfits bekommen würde und Tahnee war da ganz ihrer Meinung. Beim anschließenden Coaching mit Rebecca ließen die beiden die Oberzicken raushängen und machten dem Juryliebling Rebecca das Leben schwer.

Joana sorgt für Ärger
Und auch Joana sorgte mal wieder für Ärger: Obwohl die Mädchen Tage zuvor ihre Handys abgeben mussten, behielt sie ihr Handy einfach bei sich. Ihre Konkurrentinnen fühlten sich ungerecht behandelt und gingen bei Heidi petzen!

Ein tierisch guter Küsser wartete außerdem auf die Kandidatinnen: Schimpanse Kenzie! Die Mädchen sollten Kreativität beweisen und eine unterhaltsame Szene mit dem Affen aufs Parkett legen. Isabel entschied sich kurzerhand für einen Werbespot und überzeugte die Jury mit ihrer Performance voll und ganz. Ebenso wie Rebecca, Anna-Lena und Amelie, die als Sieger aus der Challenge hervorgingen!

Franziska ist raus
Und natürlich mussten die Mädchen auch in der fünften Folge beim Live-Walk überzeugen! Die Jury hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: eine Regenmodenschau! Auf dem rutschigen Catwalk mussten die Mädchen ihre langen Kleider galant präsentieren, was nicht allen Mädchen gelang. Für dieses Mädchen hat sich der große Traum von Germany's Next Topmodel 2011 ausgeträumt - sie konnte die Jury nicht überzeugen und musste die Heimreise antreten:

Franziska ist raus!

Große Überraschung in dieser Folge: Kandidatin Jana! Sie wurde von der Jury besonders gelobt und Thomas Rath würde sie glatt für seine Show buchen. Wir dürfen also gespannt sein, was da noch kommt...

Alle Infos zu Germanys Next Topmodel 2011 findet ihr hier im Überblick!