Glitter Boots: Mit diesen Trend-Stiefeln glänzen wir im Herbst

Der Herbst muss nicht immer grau und trist sein! Mit Glitzerstiefeln bieten wir der kühlen Jahreszeit jetzt Paroli. Wir zeigen euch die schönste Modelle und verraten, wie ihr die Statement-Boots kombiniert.

Glitzerstiefel Chanel

Glitzerstiefel sind der neue Star in unserem Kleiderschrank

So kombinierst du Glitzerboots

Eins steht fest: Wer Glitter Boots trägt, zieht alle Blicke auf sich! Selbst zum schlichtesten Outfit sind die Stiefel ein wahnsinns Hingucker - grade zu festlichen Jahreszeit! Wir verraten euch, wie ihr sie Tag und Nacht tragen könnt:

Im Alltag

Je nachdem wie stark deine Stiefeln glitzern, lassen sie sich durchaus auch im Büro tragen. Um ihnen die gebührende Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, aber nicht overdressed zu wirken, trägst du sie am besten zu schmalen Hosen, die im Schaft verschwinden oder zu Röcken. Doch hier gilt: Vorsicht bei der Wahl der Rocklänge! Im Job solltest du dich doch lieber für den Midi- als den Minirock entscheiden, sonst könnte der Look viel zu offensiv wirken. 

Weil die Boots bereits im Mittelpunkt stehen, kombinierst du für einen elegantes Endergebnis am besten ein konservativeres Teil wie eine Bluse und/oder einen Blazer.

Der besondere Tipp fürs Büro: Solltet ihr euch unsicher sein, lieber auf Glitzerstiefeletten als auf Glitzerstiefel setzen.

Am Abend

Zur freien Abendstunde ist auch ein bisschen mehr Extravaganz erlaubt. Glitter passt hier super zu (ja, auch Glitzer-)Kleidern, Plissee oder auch zu bunten Prints. Solltet ihr auf den total Glitzer-Look setzen, solltet ihr dies allerdings mit Fingerspitzengefühl tun - sonst könnt ihr schnell mit der Discokugel verwechselt werden. 

Inspiration gefällig? Hier zeigen wir euch die schönsten Kombinationen:

Hier könnt ihr die schönsten Glitter Boots shoppen: