Diese Jeans gibt es schon seit 144 Jahren – und sie wird niemals aus der Mode kommen!

Vor 144 Jahren schuf der amerikanische Einwanderer Levi Strauss mit seiner 501-Jeans eine wahre Modeikone. Erst als Arbeitshose konzipiert, können wir uns die klassischen Jeans-Modelle von Levi's heute gar nicht mehr wegdenken. Warum wir die Denim-Pieces noch lieben? Weil sie die perfekte Leinwand für den Ausdruck der eigenen Persönlichkeit bieten, weil wir sie nicht einfach tragen, sondern gestalten. Wie praktisch, dass Levi's das jetzt für uns übernommen hat...

Die Levi's 501-Jeans ist eine Modeikone - jetzt bekommt sie ein cooles Update

Die Levi's 501-Jeans ist eine Modeikone - jetzt bekommt sie ein cooles Update

Hier eine offene Naht, da ein ausgefranster Saum, dort ein Patch - unsere Levi's-Klassiker sind so individuell wie zeitlos cool. Schon unsere Eltern wussten die Denim-Stücke des amerikanischen Labels zu schätzen. Und wir? Wir tragen ihre geschichtsträchtigen Oversize-Jeansjacken und Co. noch immer gerne in zweiter Generation auf. 

An dieser Handhabe mit seinen Produkten hat sich jetzt auch Levi's selbst orientiert. Im Rahmen der Berlin Fashion Week launchte das Label seine neue "Altered"-Kollektion - eine Kollektion, die den kreativen Ansatz des Neugestaltens klassicher Designs verkörpert.

Dafür wurden begehrte Passformen auseinander genommen und in veränderter Weise wieder zusammengesetzt. So entstanden einzigartige Stücke, die mit Details wie vedrehten Nähten, verdeckten Münztaschen und versetzten Patches überzeugen und einen ganz eigenen, neuen Charakter versprühen. We love!

Die "Altered"-Kollektion von Levi’s ist ab sofort unter levi.com sowie in ausgewählten Levi’s-Boutiquen erhältlich.