Cara Delevingne: Drogenskandal?

- (07. Mai 2013) - Cara Delevingne gilt als der neue Superstar am Fashionhimmel. Die 20-jährige Britin, lief bereits für jeden namhaften Designer und war das Gesicht unzähliger Werbekampagnen. Doch jetzt scheint das Image von Cara Delevingne erste Kratzer zu bekommen: Fotografen erwischten das Model, als ihr ein kleines Tütchen mit verdächtigem weißen Inhalt aus der Tasche flog ...

Cara Delevingne wird bereits als die neue Kate Moss gehandelt.

Cara Delevingne wird bereits als die neue Kate Moss gehandelt.

Ist Cara Delevingne drogensüchtig?

Diese Frage stellen wir uns natürlich angesichts der jüngsten Schlagzeilen. Doch was ist eigentlich genau passiert? Fotografen erwischten Cara Delevingne vor ihrer Haustür, als ihr ein kleines Tütchen aus der Tasche fiel - mit verdächtigem weißen Inhalt. Ob es sich bei dem Pulver tatsächlich um Kokain handelt, ist allerdings noch nicht geklärt. Dennoch soll das Supermodel hektisch versucht haben, das Päckchen mit ihrem Fuß zu verdecken - und hatte dabei angeblich ein breites Grinsen auf dem Gesicht.

Cara Delevingne: H&M-Deal auf der Kippe?

Wie der britische Mirror berichtet, sollen die Fotos von Cara Delevingne, die sie angeblich mit Kokain zeigen, bereits dem schwedischen Modellabel H&M vorliegen - ein großer Auftraggeber des Models. Angeblich prüft das Unternehmen, das strikt gegen Drogen ist, ob es künfig weiter mit Cara Delevingne zusammenarbeiten wird.

Cara Delevingne und Kate Moss

Cara Delevingne wird von Experten bereits als die Nachfolgerin von Kate Moss gehandelt und bezeichnete das britische Supermodel selbst einmal als ihr großes Vorbild. Doch die beiden Damen scheinen noch mehr gemeinsam zu haben, als nur einen außergewöhnlichen Look und das Laufstegtalent. Denn auch Kate Moss geriet bereits durch ihre Drogenskandale in die Schlagzeilen. Allerdings konnte sie nach einem positiv verlaufenden Entzug Ende der 90-er nahtlos an ihre Erfolge von früher anknüpfen.

Was meint ihr: Hatte Cara Delevingne womöglich ein Tütchen mit Kokain in der Tasche?