Baker-Boy Mützen sind das ultimative Trendteil für den Herbst

- Diesen Herbst bekommt unsere Garderobe ein lässiges Update: Baker-Boy Mützen schmücken jetzt unsere Köpfe -  und sie geben unserem Outfit nicht nur ein Hauch Pariser Eleganz, sie schützen uns auch vor Wind und Wetter.

Baker-Boy Mützen sind das Trendteil der Stunde

Baker-Boy Mützen sind das Trendteil der Stunde

Im letzten Winter sind wir nicht an der Baskenmütze vorbei gekommen - in diesem Winter liegt der Trendfokus auf dem Baker-Boy-Hat! Die Kappe, die auch als Schirm- oder Ballonmütze bekannt ist, war im 19. und 20. Jahrhundert alleine Männern vorbehalten und wurde traditionell von Arbeitern und Handwerkern getragen – vor allem in Paris. In den 20er-Jahren entdeckte sie dann der Golfssport für sich, bis die Mütze heute ein modisches Revival feiert.

Baker-Boy-Hats: Von der Arbeiter-Mütze zum Instagram-Trend

Nun haben auch die coolsten Frauen den Baker-Boy-Hat auf dem Schirm. Kein Wunder! Denn er verleiht jedem Outfit eine lässige Note und erinnert an den entspannten Stil der Pariserinnen – egal, ob aus nachtblauem Samt gefertigt oder mit klassischem Karo verziert. Unsere Instagram-Feeds kommen schon gar nicht mehr ohne aus!

Hier könnt ihr die schönsten Baker-Boy Mützen shoppen: