Babys auf dem Catwalk?! - Dolce & Gabbana Fall 2015

- Davon halten wir eher weniger: Bei der Show von Dolce&Gabbana trugen Models Babys über den Laufsteg. Man konnte nachvollziehen, worauf das Designer Duo hinaus wollte, doch ist ein Catwalk wirklich der richtige Ort für Babys? Das Licht ist sehr grell und die Musik ist unglaublich laut - irgendwie nicht so ideal für ein Baby. Wir haben die Bilder von der Show, damit ihr euch selbst ein Bild davon machen könnt.

Beim Schluss-Defilee waren nochmal alle Babys und Kinder dabei. Dolce Gabbana Fall 2015.

Beim Schluss-Defilee waren nochmal alle Babys und Kinder dabei. Dolce & Gabbana Fall 2015.

Dolce & Gabbana Fall/ Winter 2015

Das Designerduo schickte bei ihrer Show in Mailand nicht nur eine sehr schwangere Bianca Balti über den Catwalk. Sie trieben die Thematik so weit, dass auch Babys und kleine Kinder über den Laufsteg flanierten.

Bianca Balti schwanger auf dem Catwalk bei Dolce&Gabbana.

Während Fashion Shows ist es normalerweise sehr laut und die Lichtverhältnisse sind ziemlich anstrengend. So können wir uns nicht vorstellen, dass die Babys ihren Auftritt während der Show von Dolce&Gabbana "genossen" haben.

Ganz in Spitze: Model mit Baby auf dem Laufsteg bei Dolce&Gabbana.

Keine Tränen, trotzdem schwierg: Baby bei der Show von Dolce&Gabbana.

Auch wenn man auf den Bildern der Dolce&Gabbana Show keine Tränen sah. Die kleinen Würmchen auf den Armen der Models stellen ein befremdliches Bild dar. Wenigstens einen Hörschutz hätte man den Kleinen verpassen können.

Kleines Mädchen auf dem Catwalk - Dolce&Gabbana Fall 2015.

Partnerlook: Auch kleine Kinder wurden von Dolce&Gabbana über den Laufsteg geschickt. Der jungen Dame scheint der Auftritt scheinbar Spaß gemacht zu haben.

Gigi Hadid für Dolce&Gabbana Fall/Winter 2015.

Wenigstens liefen nicht nur Models mit Babys über den Catwalk des Designerduos. Auch das angesagteste Nachwuchsmodel durfte die Kollektion der Italiener präsentieren. Gigi Hadid machte auch in Dolce&Gabbana eine tolle Figur.

Fassen wir zusammen: Dolce&Gabbana zeigte eine Kollektion für Schwangere, Mütter und ihre Babys und Kleinkinder und wollte das dementsprechend präsentieren. Da wir Designer-Kleider für Babys sowieso als unnötig empfinden, hätten wir - und die Babys bestimmt auch - auf den Laufsteg-Auftritt verzichten können. Ansonsten gab es wieder wunderbare Mode an tollen Models zu sehen.

Am Ende der Show wurden noch einmal alle Babys über den Catwalk getragen...