Armani Privé Spring/Summer 2015

Ganz im Zeichen des Veranstaltungsorts kam die Kollektion von Giorgio Armani Privé daher. Gezeigt wurde im Palais de Tokyo in Paris und der asiatische Touch war in den Haute Couture-Looks unweigerlich zu erkennen. Von Bamubs-Prints über Kimono-Gürtel - Armani Privé brachte asiatisches Flair nach Paris. Hier seht ihr die schönsten Looks, welche Stars in der Front Row saßen und schon einen Oscarkleid-Favoriten der Redaktion!

Armani Privé-Roben mit Bambus-Print aus der Spring/Summer 2015 Kollektion.

Sind das schon Oscarkleider? Wir könnten uns die für den Oscar 2015 nominierte Emma Stone ganz besonders gut im rechten Kleid bei den Academy Awards vorstellen. Das Blau zu ihren roten Haaren - toll!

Was für ein Feuerwerk! Bei den Haute Couture-Looks von Giorgio Armani ist uns regelrecht das Herz aufgegangen. Tolle Roben und äußerst tragbare Hosenanzüge. Wir sind verzückt.

Besonders im Fokus stand die Taille, die bei vielen Looks mit einem sehr breiten und langen Kimono-Gürtel betont wurde.

Auch in der Abendgarderobe fand sich das asiatische Thema wieder. So zeigte Armani Privé nicht nur weitgeschnittene Hosen und breite Gürtel, sondern auch Bambus-Prints und bewegliche Stoffe.