Achtland - das Designerduo aus Berlin

"Achtland" - ein Name, den man sich durchaus merken sollte. 2010 gründeten Oliver Lühr und Thomas Bentz das Modelabel. Seitdem hat sich das Designerduo aus Berlin mit klaren Looks und schlichten Designs einen Namen gemacht. Grund genug, sich die beiden Herren und ihr Label mal genauer anzusehen. Wir zeigen euch die Looks aus ihrer Frühjahr/Sommer 2014 Kollektion, erklären euch, was es mit dem Namen "Achtland" auf sich hat und erläutern euch, wie sich Oliver Lühr und Thomas Bentz kennengelernt haben.

Oliver Lühr und Thomas Bentz sind die Designer, die hinter dem Label

Thomas Bentz und Oliver Lühr sind die Designer, die hinter dem Label "Achtland" stehen.

Am 14. Januar zeigt "Achtland" seine Herbst/Winter 2014/2015 Kollektion auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. Damit bestreitet das Desingerduo erneut eine Runway-Show und zeigt eine bewundernswerte Erfolgsstory auf.

Achtland - Gründung

Oliver Lühr und Thomas Bentz lernten sich im Jahr 2006 währen ihres Studiums in London kennen. Thomas studierte Politik- und Wirtschaftswissenschaften und Oliver hatte sich für Mode Design entschieden. Nach London trennten sich ihre Wege. Während Oliver Lühr bei Balenciaga und Chloé arbeitete, stieg Thomas Bentz bei der Beratungsfirma Chatham House ein. 2010 war es dann soweit, die beiden entschlossen sich die Idee eines Labels in die Tat umzusetzen. "Achtland" wurde gegründet und seitdem werden in Berlin die Designs entworfen und umgesetzt. Mittlerweile gibt es auch schon eine Stricklinie namens Intellectual Leisure. Diese wurde in Zusammenarbeit mit Designer Theodor Anastasato entwickelt und umgesetzt.

"Achtland" - Bedeutung

Achtland Frühjahr Sommer 2014

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Frühjahr/Sommer 2014 - Achtland

Achtland war eine keltische Königin, die von keinem irdischen Mann Notiz nahm und sich kurzerhand entschloss, einen Gott zu heiraten, um der irdischen Welt den Rücken zu kehren. Diese Königin und ihre Entschlossenheit steht für das klare unverfälschte Design des Berliner Labels.

"Achtland" - Shoppen

Die Looks von "Achtland" sind bisher exklusiv im Departmenstore Quartier 206 in der Friedrichstraße 71 in Berlin erhältlich.