World Happiness Report: In diesem Land leben die glücklichsten Menschen

- Nein, es ist nicht Deutschland und auch nicht die Karibik. Die glücklichsten Menschen dieser Welt leben aktuell in Norwegen, dicht gefolgt von Dänemark - und das hat gute Gründe. Im Norden scheinen nämlich viele Dinge einfach runder zu laufen!

glückliche Frau

Besonders glücklich sind die Norweger, in vielen afrikanischen Ländern sind die Menschen dagegen sehr unglücklich

In Norwegen leben aktuell die glücklichsten Menschen

Jedes Jahr erscheint der sogenannte World Happiness Report, der der Frage nachgeht, auf welchem Fleck der Erde es sich denn aktuell am glücklichsten lebt. Und siehe da, im Jahr 2017 sollten wir alle nach Norwegen auswandern, denn dort leben aktuell die glücklichsten Menschen, dicht gefolgt von Dänemark. Auf Platz drei, vier und fünf landen Island, die Schweiz und Finnland. Am unglücklichsten sind übrigens die Menschen in der Zentralafrikanischen Republik, in Burundi und Tansania. Deutschland landet auf dem 16. Platz.

Warum sind die Menschen im Norden so glücklich?

Norwegen, Dänemark, Island oder Finnland: Im Norden läuft einiges besser. Aber wie misst man Happiness? Der Report orientiert sich u.a. am Bruttoinlandsprodukt, Sozialsystem, an der Lebenserwartung oder dem Vertrauen in Regierung und Unternehmen des Landes. Auch Alterserwartung, Selbstwahrnehmung und geistige Gesundheit werden einbezogen - und da schneidet der Norden einfach besser ab. Befragt wurden dazu mehr als 3.000 Menschen aus 155 Ländern dieser Erde. Übrigens: Geld allein macht nicht glücklich, das zeigt der Bericht ebenfalls. Die Chinesen, die ihr Bruttoinlandsprodukt seit den 90ern verfünffacht haben, sind nämlich seitdem keinen Deut glücklicher und belegen noch immer einen  der hinteren Plätze, genau genommen Platz 79.