Wer diese 36 Fragen beantwortet, verliebt sich

Sich zu verlieben ist gar nicht so schwer und laut einer Studie ist es möglich, dass sich jeder in jeden verlieben kann - nimmt man sich nur die Zeit um gemeinsam einen Fragenkatalog aus 36 Fragen zu beantworten. Der amerikanische Psychologe Arthur Aron erarbeitete mit seinem Team bereits 1995 genau diese Fragen und fasste die Ergebnisse in einer Studie zusammen. Angeblich liegt die "Ich habe mich verliebt"-Rate hoch. Wir wollen euch deshalb die 36 Fragen nicht vorenthalten und sind auf eure Erfahrungen gespannt.

verliebtes Paar

Wer diese 36 Fragen beantwortet, verliebt sich - sagt zumindest der amerikanische Psychologe Arthur Aron!

Verlieben via wissenschaftlicher Studie

Verlieben nur weil man eine gewisse Anzahl an Fragen beantwortet hat? Was sich anhört wie die auszufüllenden Unterlagen bei der Registrierung auf einer Dating-Website ist in Wahrheit eine wissenschaftliche Studie, für die 36 Fragen formuliert wurden. Diese 36 Fragen von Arthur Aron und seinem Team wurden in drei Sets aufgeteilt. Mit jedem Set muss man mehr von sich preisgeben und macht sich dadurch auch verletzlicher.

Denn darum geht es in der Studie: Durch Selbstoffenbarung Nähe zum Gegenüber zu schaffen. Es geht nicht darum, beim Beantworten der Fragen möglichst oft der gleichen Meinung zu sein. Sympathie und Gefühle dem anderen gegenüber werden durch die Ehrlichkeit und Selbstenthüllung geschaffen. Am Ende des Sets werden die Teilnehmer dazu angehalten, sich vier lange Minuten in die Augen zu schauen und schwupps! ist man verliebt (im Bestfall).

Verliebe ich mich zu schnell?

Probiert es doch auch mal aus und schreibt uns von euren Erfahrungen mit der Studie!

Set 1

1. Wenn du frei wählen könntest: Wen hättest du gerne als Dinner Gast am Tisch?
2. Wärst du gerne berühmt? In welcher Weise?
3. Übst du vor Telefongesprächen was du gleich sagen wirst? Warum?
4. Wie würde für dich der "perfekte" Tag aussehen?
5. Wann hast du dir zuletzt selbst etwas vorgesungen? Wann jemand anderem?
6.Wenn du wüsstest, dass du mit 90 sterben würdest: Würdest du dir für die letzten 60 Jahre deines Lebens den Körper oder den Geist eines 30-Jährigen bewahren?
7. Hast du eine geheime Vorahnung wie du mal sterben wirst?
8. Nenne drei Dinge, die du und dein Partner gemeinsam haben.
9. Für was in deinem Leben bist du am meisten dankbar?
10. Wenn du etwas an der Art wie du aufgewachsen bist ändern könntest, was wäre es?
11. Nimm dir vier Minuten und erzähle deinem Partner deine Lebensgeschichte - so detailliert wie möglich.
12. Wenn du morgen aufwachst und eine bestimmte Fähigkeit oder Eigenschaft hättest - welche wäre es?

 

 Set 2

13. Wenn dir eine Glaskugel die Wahrheit über dich selbst, dein Leben, die Zukunft oder irgendetwas anderes sagen könnte, was würdest du gerne wissen?
14. Gibt es etwas das du schon lange gerne tun würdest? Warum hast du es noch nicht getan?
15. Was ist die größte Errungenschaft in deinem Leben?
16. Was schätzt du an einer Freundschaft am meisten?
17. Was ist deine liebste Erinnerung?
18. Was ist deine schrecklichste Erinnerung?
19. Wenn du wüsstest, dass du in einem Jahr plötzlich sterben würdest: Würdest du etwas an deinem Leben so wie es jetzt ist ändern? Warum?
20. Was bedeutet dir Freundschaft?
21. Welche Rolle spielen Liebe und Zuneigung in deinem Leben?
22. Nennt abwechselnd insgesamt fünf Dinge, die du als positive Eigenschaft an deinem Partner schätzt.
23. Wie eng und herzlich ist deine Familie? Hast du das Gefühl, dass deine Kindheit glücklicher war als die vieler Anderer?
24. Wie ist die Beziehung zu deiner Mutter?

Der große Partner-Test

Set 3

25. Jeder macht drei "Wir"-Statements. Zum Beispiel: "Wir sind in diesem Raum und fühlen…"
26. Vervollständige diesen Satz: "Ich wünschte ich hätte jemanden mit dem ich folgendes teilen könnte: …"
27. Wenn du auch der beste Freund deines Partners werden wollen würdest: Was sollte er/sie über dich wissen?
28. Sag deinem Partner was du an ihm magst. Sei diesmal sehr ehrlich und erwähne auch Dinge, die du einer Person, die du nur flüchtig kennst nicht sagen würdest.
29. Erzähle deinem Partner von einem peinlichen Moment in deinem Leben.
30. Wann hast du das letzte Mal vor einer anderen Person geweint? Wann alleine?
31. Sag deinem Partner was du schon jetzt an ihm magst.
32. Was (wenn es denn etwas gibt) ist zu ernst um darüber Witze zu machen?
33. Falls du heute Abend sterben würdest und nicht die Chance hättest, mit irgendjemandem nochmal in Kontakt zu treten: Du würdest es am meisten bereuen wem was nicht gesagt zu haben? Warum hast du es dieser Person noch nicht gesagt?
34. Wenn dein Haus mit all deinem Besitz in Flammen aufgehen würde und du dich, deine Lieben und deine Haustiere retten könntest und die Möglichkeit hättest, zusätzlich nur noch ein weiteres Teil aus dem Haus zu retten: Was wäre es und warum?
35. Der Tod welches Familienmitglieds würde dich am meisten aus der Bahn werfen und warum?
36. Erzähle deinem Partner von einem Problem das du hast und bitte ihn nach seiner Meinung wie er damit umgehen würde. Bitte deinen Partner außerdem einzuschätzen, wie du zu dem geteilten Problem stehst.

Und jetzt schaut ihr euch für vier Minuten gaaanz tief in die Augen. 3:59, 3:58, 3:57…

Und, was ist passiert?