Welches Tablet?

- Ein Tablet ist die praktische, schnelle und unkomplizierte Alternative zum Desktop-PC und wird an Weihnachten bestimmt auf einigen Wunschzetteln stehen. Aber welches Tablet passt zu euch? Welches ist das richtige Tablet für eure Bedürfnisse? Wir sagen euch, was das iPad mini mit Retina Display, dasiPad Air, das Lenovo Yoga Tablet 10, das Sony Xperia Tablet Z, das Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition), das Surface Pro 2 und derKindle Fire HDX wirklich können.

Welches Tablet soll ich kaufen? Vielleicht das Lenovo Yoga?

Welches Tablet kaufen?

Seid ihr Heavy User oder surft ihr nur gerne mal auf der Couch? Seid ihr viel im Freien unterwegs oder wollt ihr ein günstiges Tablet mit allen Funktionen? Wir haben für euch das iPad mini mit Retina Display, das iPad Air, das Lenovo Yoga Tablet 10, das Sony Xperia Tablet Z und das Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition), das Surface Pro 2 und den Kindle Fire HDX unter die Lupe genommen und sagen euch, welches Tablet am besten zu euch passt.

iPad Air

Das iPad Air ist ein 10 Zoll Tablet mit extrem leichtem, edlem Aluminium-Gehäuse, das - wie gewohnterweise alle Apple-Produkte - toll verarbeitet ist. Es ist so leicht, dass man es ohne Probleme eine Stunde festhalten kann, ohne Krämpfe in den Armen zu bekommen. Das Display ist hochauflösend und ultrascharf.

Mit der einmal gekauften Speicherkapazität muss man leben, denn der Speicher des iPad Air ist nicht erweiterbar. Dank der Leistung des A7-Chip un des iOS Betriebssystems läuft das iPad Air besonders schnell und einwandfrei: die Apps laden schnell, Seiten lassen sich ohne Ruckeln durchblättern.

Die Hauptkamera hat 5 Megapixel, die wirklich annehmbare Bilder machen. Die Akku-Laufzeit liegt bei bis zu zehn Stunden. Das iPad Air kostet mindestens 480 Euro (ohne ZUgang via SIM Karte und mit 16 Gigabyte Speicher), 128 GB kosten stolze 749 Euro und die LTE Version nochmals 120 Euro Aufpreis.

Fazit: Für Apple-Jünger und Heavy User ist das iPad Air der ideale Begleiter.

iPad mini mit Retina Display

Das iPad mini ist nur in Sachen Größe der kleine Bruder des iPad Air. Es ist genauso schnell, auch bei aufwendigen Games mit detaillierter Grafik hakt da nichts, alles läuft flüssig! Es ist mit 20 cm Durchmesser deutlich kleiner und dadurch noch leichter und handlicher. Deshalb ist es besonders unkompliziert, das iPad mini überall mit hin zu nehmen und passt in jede Handtasche.

Auch im neuen mini steckt die neueste Display-Technik und der schnellste Prozessor, der je in einem iPad verarbeitet wurde - es ist also wie sein großer Bruder extrem schnell. Die Display-Darstellung ist wirklich und ohne Übertreibung gestochen scharf, wir spielen darauf stundenlang unser Mahjong, ohne mit der Wimper zu zucken.

Schrift und Fotos werden genauso scharf und farbenfroh dargestellt. Die Batterielaufzeit liegt bei 10 Stunden. Die kleinste Version mit 16 GB Speicher und ohne Mobilfunkempfang kostet 389 Euro, das am besten ausgestattete iPad Mini mit Mobilfunkempfang und 128 GB Speicher kostet 779 Euro.

Fazit: Für alle die ihr Tablet immer dabei haben wollen, um im Bus, der Bahn oder auf der Parkbank zu surfen und dabei egrne ihre Augen schonen. Neue kostenlose Apps wie iPhoto lassen hier sogar Bildbearbeiter mehr als befriedigt zurück.

Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition)

Das Samsung Galaxy Note 10.1 (Edition 2014) gilt als eines der besten Android-Tablets. Das 10 Zoll-Tablet ist vom Gewicht schwerer als das iPad Air, was sich bei stundenlangem Surfen irgendwann in den Armen bemerkbar macht. Die Besonderheit des Samsung Galaxy Note 10.1 ist mit Sicherheit der der S-Pen: Den Stift nutzt man anstelle der Finger zum Navigieren - das funktioniert problemlos und spart viel Zeit.

Das hochauflösende, ultrascharfe Display steht dem iPad in nichts nach. Wie jedes Tablet spiegelt auch die Oberfläche des Samsung Galaxy Note 10.1, trotzdem sieht man hier im Freien und bei Sonneneinstrahlung immer noch besser als bei allen vergleichbaren Tablets. Die Hülle besteht aus Kunststoff, die Rückseite ist mit Lederimitat veredelt.

Leider werden grafikintensive Spiele von Ruckeln begleitet - es ist aber zu erwarten, das Samsung dieses Ruckeln in Kürze per Softwareupdate behebt. Die Hauptkamera macht mit 8 Megapixeln Bilder von ausreichender Qualität, bei schwierigen Lichtverhältnissen springt ein LED-Licht an.

Der Speicher des Tablets ist per Karte erweiterbar und dank mehrerer Schnittstellen (z.B. Infrarot), lässt sich das Tablet auch als Fernbedienung benutzen. Das Samsung Galaxy Note 10.1 kostet 679 Euro (UVP), bei Online-Händlern bekommt man das Tablet aber schon um einiges günstiger - ein Preisvergleich lohnt sich hier.

Fazit: Dank dem S-Pen ist das Samsung Galaxy Note 10.1 ideal für Menschen, die viele Zeichungen und Notizen machen müssen und mit ihrem Tablet arbeiten wollen. Auch wer sich viel draußen aufhält, sollte zum Galaxy Note 10.1 (Edition 2014) greifen.

Sony Xperia Tablet Z

Das Sony Xperia Tablet Z ist ein 10-Zoll-Tablet mit Android-Betriebssystem. Es ist sehr schlank und leicht und zudem wasserdicht. Der sehr scharfe Display überzeugt mit leuchtenden Farben. Die Akkulaufzeit liegt bei etwa sechs Stunden, das Aufladen dauert allerdings auch sehr lange - für längere Ausflüge ist das Sony-Tablet also weniger geeignet. Wer aber zuhause zum Beispiel seinen Fernseher mit der Festplatte und dem Internet vernetzen will und dabei auf eine zusätzliche Fernbedienung verzichten will, liegt mit dem Sony Xperia Tablet Z goldrichtig.

Die Bilder der 8 Megapixel-Kamera können sich wie bei allen Sony Mobile Produkten sehen lassen. Mit 16 GB Speicher (per SD-Karte erweiterbar) gibt es das Sony Tablet für ca. 499 Euro.

Fazit: Das Sony Xperia Tablet Z ist was für Familien - denn Limo und Co. können dem wasserfesten Tablet nichts anhaben. Und es wird all diejenigen glücklich machen, die ihr Home Entertainment System vernetzen wollen.

Übrigens: Für die mobilen Sony Xperia-Geräte hat der Modedesigner DIMITRI eine limitierte Taschenkollektion designt. Die Designer-Taschen gibt es in einer exklusiven Vorweihnachtsaktion solange der Vorrat reicht bei allen Deutschland-Bestellungen im Sony Onlineshop als Zugabe beim Kauf eines Xperia Z oder Xperia Z Ultra. Kunden von O2 können eine Tasche von DIMITRI für das Xperia Z Ultra exklusiv über das Onlineangebot oder beim Kauf eines Xperia Tablet Z in ausgewählten O2 Shops ergattern: Dort wird der Kauf eines Xperia Tablet Z mit der passenden Tasche von DIMITRI als hochwertiges Geschenk ergänzt.

Lenovo Yoga Tablet 10

Die Besonderheit des Lenovo Yoga Tablet 10 liegt definitiv in seiner einfachen und flexiblen Handhabung, dem integrierten Standfuß und dem unschlagbaren Preis von 299 Euro.

Das Tablet ist individuell einstellbar, was eine immer entspannte Haltung auf der Couch oder beim Arbeiten am Tisch garantiert. Mit einer Laufzeit von 12 Stunden beweist das Android Tablet Durchhaltevermögen. Der Display ist hell, kontrastreich und farbenfroh. Die 5-Megapixel-Hauptkamera liefert brauchbare Bilder. Das leichte, edle Aluminium-Gehäuse kann man problemlos lange halten. Der 16 GB Flash-Speicher ist per Micro-SD-Karte erweiterbar.

Fazit: Das Lenovo Yoga Tablet 10 ist das ideale Tablet für alle die ein flexibles Tablet brauchen. Egal ob auf der Couch im Liegen, zum Arbeiten am Tisch oder in der Bahn - das Lenovo Yoga Tablet macht alles mit und ist noch dazu unschlagbar günstig.

Surface Pro 2

Das 10-Zoll- Microsoft Tablet Surface Pro 2 ist in der Lage, einen Laptop zu ersetzen. Es wiegt mit 900 Gramm relativ viel, liefert dabei aber auch die superschnelle Software eines vollwertigen Windows-Computers im Tablet-Format. In Kombination mit der Tastatur-Hülle, kommt das Surface Pro 2 einem Laptop sehr nahe. Mit dem zugehörigen Stift ermöglicht es eine schnelle und präzise Berührungssteuerung. Das Display überzeugt durch eine hohe Auflösung und helle Farben.

Das Gehäuse wirkt sehr hochwertig. Dank vieler Anschlüsse, lassen sich Zubehör und Geräte problemlos anstecken. Die Akkulaufzeit berträgt bei mittlerer Belastung ca. 9 Stunden. Der 64 GB-Flash-Speicher ist per MicroSD-Karte erweiterbar. Die Kamera macht mit 3,5 Millionen Pixeln brauchbare Bilder. Das Surface Pro 2 gibt es ab 879 Euro.

Fazit: Für Power-User, die immer in Aktion sind und für alle, die einen Laptop wollen mit dem sie easy von unterwegs aber auch von zuhause arbeiten können. Das Surface Pro 2 ist eher ein Ultrabook als ein Tablet.

Kindle Fire HDX

Der Kindle Fire HDX aus dem Hause Amazon ist extrem leicht und bietet trotzdem einen superschnellen Prozessor und ein superscharfes, farbgetreues Display. Ein Quadcore-Prozessor sorgt für eine ruckelfreie Wiedergabe von Spielen, Videos und Webseiten. Der Kindle Fire HDX ist leicht zu bedienen, seine Akkulaufzeit liegt bei bis zu 12 Stunden. Eine Kamera gibt es nicht. Das Modell mit 18-cm-Zoll Bildschirm kostet ca. 229 Euro.

Fazit: Der Kindle Fire HDX ist eine prima Alternative zu andern Tablets. Wer sein Tablet hauptsächlich zum Surfen nutzt, hat mit dem Kindle eine ultraleichten Begleiter.