Unglaubliche Fakten, die wirklich stimmen

Diese Fakten und News werden euch garantiert aus den Latschen kippen lassen - erst recht, wenn ihr herausfindet, dass nur einer dieser Fakten von uns erfunden wurde. Von wegen "April, April": Es passieren die merkwürdigsten Dinge auf der Welt. Und wir haben uns erlaubt, mal einfach hineinzugreifen in die Geschehnisse, die uns besonders im Gedächtnis geblieben sind. Hier eine bunte Mischung irrer Fakten und Geschehnisse, die man garantiert für erfunden halten würde.

Glaubt uns nicht alles, was wir euch erzählen - aber manches stimmt eben wirklich..

Glaubt uns nicht alles, was wir euch erzählen - aber manches stimmt eben wirklich..

Und, was haben wir erfunden?

Fallschirmspringer überlebt Sturz aus 3600 m Höhe

Ein neuseeländische Fallschirmspringer überlebte 2007 einen Sturz aus 3600 Metern Höhe. Sein Schirm hatte sich nicht öffnen lassen. Trotz extrem hoher Geschwindigkeiten und einem turbulentem Fall, brach sich Michael Holmes dabei lediglich den Knöchel und zog sich eine Lungenverletzung zu. Flug, Sturz und Landung im Brombeerbusch filmte er mit seiner Helmkamera. Sein Kollege sah und filmte die Szene ebenfalls und war heilfroh, Holmes nach der Landung noch lebend und sogar wohlauf aufzufinden. Und es stimmt tatsächlich!

2017 findet die erste menschliche Kopf-Transplantation statt

Ende 2017 will Dr. Sergio Canavero die erste menschliche Kopf-Transplantation der Welt durchführen. Die Technik sei mittlerweile ausgereift, so der italienische Neurochirurg, doch es wäre die erste Operation dieser Art. Nicht nur aus ethischen Gründen sondern auch aus medizinischen ist die Operation, für die sich Valery S., ein dreißigjähriger Russe bereit erklärt hat, sehr riskant. Er leidet an fortschreitender Muskeldystrophie und hoffe auf ein neues Leben, auch wenn er weiß, dass er bei dieser Operation ums Leben kommen kann. Wir haben es selbst nicht glauben können, aber es stimmt wirklich.

Studie zur Breast Gap veröffentlicht

Laut einer neuen Studie finnischer Wissenschaftler ist die Breast Gap für die Attraktivität der Frauen verantwortlich. Ein Mindestabstand zwischen den Brüsten soll also darüber aussagen, für wie attraktiv Frauen wahrgenommen werden. Alles dazu findet ihr hier:

Python verschlingt Erntearbeiter

Im Frühling 2017 machten indonesische Erntearbeiter einen furchtbaren Fund: Der von ihnen vermisste Kollege wurde von einer 7 Meter langen Python verschlungen. Anscheinend endete die Mahlzeit auch für das Tier tödlich:

Der Gründer von Gucci hieß Guccio Gucci

Kann das wirklich sein? Wer nennt sein Kind denn so? Die Eltern des späteren Sattlermeisters! Der Italiener Guccio Gucci wurde Sattlermeister und gründete 1921 sein Unternehmen "Gucci".

Dabei hätte es so viele witzigere Namen gegeben:

.. Ach übrigens: Die Breast Gap gibt es nicht wirklich. Was nicht heißt, dass es nicht viele andere absolut verrückte Schönheitsideale gibt, über die wir nur lachen können. Aber immerhin: Die Breast Gap gibt es nicht.

Auch IKEA hat 2017 einen ehr guten Aprilscherz am Start: Der IKEA Aprilscherz