Starbucks Pink Ombre Drink

- Nachdem der bunte Unicorn Frappuccino von Starbucks das Netz durchdrehen ließ, sorgt jetzt ein neuer Drink für Aufregung im World Wide Web: Der Starbucks Pink Ombre Drink ist da! Wie das neue It-Getränk aussieht und nach was es schmeckt, erfahrt ihr hier!

Der Starbucks Pink Ombre Drink ist heißbegehrt!

Byebye Unicorn Frappuccino, du hast ausgedient! Jetzt kommt ein neues Trendgetränk um die Ecke. Der Starbucks Pink Ombre Drink erobert Instagram & Co. im Sturm:

Mit seinem knalligen Pink ist der Starbucks Pink Ombre Drink der Mädchentraum schlechthin. Wie beim Ombre Hair, gibt es auch bei dem neuen angesagten Sommergetränk einen fließenden Übergang: Von intensivem Pink über zartes Rosa bis hin zu strahlendem Weiß. So schön!

 

So schmeckt der Starbucks Pink Ombre Drink

Aller guten Dinge sind drei: Der Pink Ombre Drink ist eine Kombination aus dem erfrischenden Starbucks Cool Lime Refresher, Kokosnussmilch und Maracuja Eistee, der für die schöne pinke Farbe sorgt. Klingt nach der perfekten Abkühlung an warmen Sommertagen.

Wo gibt es den Starbucks Pink Ombre Drink?

Ab dem 31. Mai soll der Drink in den USA auf der Karte stehen. Ob und wann es den Pink Ombre Drink in Deutschland gibt, steht noch nicht fest.