Städtereise nach Athen

- Genug vom Herbstgrau und Kälte? Athen ist gerade im Herbst das Reiseziel für alle, die noch ein wenig Sonne abbekommen wollen aber keine Lust auf Strandurlaub haben. Wir waren in der Hauptstadt Griechenlands und haben uns für euch die coolsten Hotspots angeschaut.

Athen Skyline

Typisches Postkarten-Motiv aus der grischischen Hauptstadt: Die Skyline von Athen mit der Akropolis samt Parthenon.

Athen ist weltbekannt für seine historischen Sehenswürdigkeiten wie die Akropolis. Doch Athen hat mehr zu bieten als bloß den Parthenon. Auch in wirtschaftlich schweren Zeiten ist die Hauptstadt Griechenlands ein lebendiger Ort mit fantastischen Restaurants, Bars, Boutiquen und einer quirligen, lebensfrohen Bevölkerung. Schon allein deshalb ist Athen einen Besuch wert.

Sehenswürdigkeiten Athen

Athen ist eine der ältesten Städte der Welt und deshalb reich an Kultur, Museen und Sehenswürdigkeiten. Neben der Akropolis mit dem Parthenon gibt es eine Vielzahl an Museen und Ruinen, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Besonders empfehlenswert: Das Archäologische Nationalmuseum, wo das griechische Kulturpflichtprogramm bestens abgedeckt wird. Aber auch ein Spaziergang durch die vielen weniger bekannten Straßen und Gässchen in Athen lohnt sich …

Restaurants und Bars in Athen

Athen Plaka Restaurants

Hungrig? Wer in Athen zu Besuch ist, muss garantiert nicht hungern. Beliebt sind vor allem die Restaurants in der Essensstraße Plaka.

… denn das Leben in Athen findet auf der Straße statt. In den engen und verwinkelten Hinterstraßen der Athener Altstadt reihen sich Cafés, Restaurants und gemütliche Bars aneinander. Gerade abends, wenn die Temperaturen etwas angenehmer sind als tagsüber, lässt es sich hier sehr gut bei Wein und Live Musik verweilen. Eine bekannte Fressmeile in Athen ist die Plaka, wo zahlreiche Restaurants authentische griechische Küche servieren. Danach geht es in die hippe Gegend Psiri. In dem angesagten Stadtteil trifft sich die Athener Jugend, um den Abend mit einem Stück Kuchen oder einem Drink unter freiem Himmel ausklingen zu lassen.

Shopping in Athen

Athen Streetart

Athen ist eine der wichtigsten Kulturhauptstädte der Welt - kein Wunder, dass neben antiker Geschichte auch zeitgemäße Streetart an jeder Ecke auf Entdecker wartet.

Rund um Psiri finden sich auch die besten Einkaufsmöglichkeiten. Zwar hat Athen mit Ermou auch eine große Shoppingstraße, wo sich internationale Kettenläden und Kaufhäuser angesiedelt haben. Doch die cooleren Boutiquen, Second-Hand-Läden und Indie-Design-Läden finden sich in den mit Street Art und Graffiti überhäuften kleinen Geschäften in dem trendigen Viertel.

Tagestrips Athen

Saroenische Inseln Hydra

Keine Lust mehr auf Millionen-Metropole? In nur einer Stunde erreicht man von Athen aus die malerischen Saronischen Inseln.

Ihr habt genug von der Stadt? Athen ist der perfekte Ausgangsort für Tagestrips und kleinere Exkursionen. Bei Tagestrips von Athen aus könnt ihr die reiche Geschichte Griechenlands erforschen, abgelegene Inseln erkunden oder Nervenkitzel und Abenteuer erleben. Wir empfehlen: Island Hopping auf den Saronischen Inseln. Gerade die Inseln Hydra, Poros und Aegina werden von vielen Fähren regelmäßig angefahren. Nach ein paar anstrengenden Tagen im heißen Athen tun die Ruhe und Natur auf den gemütlichen Mittelmeerinseln gut. Eine Übersicht über die verschiedenen Tagestrips ab Athen könnt ihr euch über Getyourguide.com verschaffen. Auf der Reiseplattform könnt ihr Touren und Tagestrips buchen, Kundenbewertungen lesen und euch bei der Reiseplanung inspirieren lassen.

Hotels in Athen

Hotels in Athen

Zentral gelegen und stylisch eingerichtet: Das Fresh Hotel Athens von Design Hotels.

Schöne Hotels in Athen könnt ihr zum Beispiel über Attika.de buchen. Der Reiseveranstalter Attika Reisen ist spezialisiert auf Reisen nach Griechenland und hilft dabei, die besten Deals für Hotels in Athen und Griechenland zu finden. Wer im Herzen der Stadt in coolem Umfeld mit Streetart, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten unterkommen will, übernachtet im Fresh Hotel Athens. Neben dem besten Frühstück der Stadt gibt es hier noch eine tolle Rooftop Bar mit Blick auf Athen und den Parthenon. Nach einem langen Tag in der Stadt können Hotelgäste auch am Pool auf dem Dach des Hotels abschalten und ein paar warme Sonnenstrahlen genießen.

Athen beste Reisezeit

Im Sommer wird ganz Griechenland von heißen Temperaturen geplant. Das Klima in Athen ist da keine Ausnahme. Deswegen eignen sich vor allem der Frühling und der Herbst für Städtetrips nach Athen. Egal, wann ihr nach Athen reisen wollt, günstige Flüge findet ihr über Momondo.de. Die Flugsuchmaschine hat zudem durch eine Flugpreisanalyse herausgefunden, dass Flüge im Schnitt 53 Tage vor Abflug am günstigsten sind. Also lohnt es sich, nicht zu spontan zu buchen!