Spaghettikuchen - Rezept

Wenn sich zwei unserer Lieblingsspeisen zu einem Gericht vereinen, dann hüpft unser Schlemmer-Herz! So geschehen bei der Entdeckung des Rezeptes für einen Spaghettikuchen! Zu verdanken haben wir es Jamie Oliver, der in seinem Buch "Genial Gesund  - Superfood for Family & Friends" uns mit jeder Menge einfachen Leckereien beglückt. Doch hier erstmal das Rezept für den Spagehttikuchen mit Auberginen und Tomaten. #nomnomnom

Spaghettikuchen

So könnte Spaghettikuchen auch aussehen...

Spaghettikuchen von Jamie Oliver

Zutaten für vier Personen: 

  • 1 große Aubergine circa 350g
  • 300g Vollkorn-Spaghetti
  • Olivenöl
  • 4 Zweige Oregano
  • 2 rote Zwiebeln
  •  ½ - 1 frische rote Chilischote
  • 1 Dose Eiertomaten circa 400g
  • 300g körniger Frischkäse
  • 2 große Eier
  • 30g Parmesan
  • 70g Rucola
  • 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Balsamico
Jamie Oliver Spaghettikuchen

Und so soll das gute Stück laut Jamie Olivers Kochbuch "Genial Gesund" am Ende aussehen.

Zubereitungszeit circa 90 Minuten

Und so hat die Redaktion das Rezept ausprobiert: 

Wir legen los und heizen den Backofen schon mal auf 180° Celsius vor. Jetzt nehmen wir uns die Aubergine vor. Diese wird in einen großen Topf mit kochendem Salzwasser gelegt und mit einem geeignetem Gegenstand  - einem Sieb oder dergleichen - beschwert, sodass sie untergetaucht bleibt. 15 Minuten garen lassen. Dann die Aubergine herausnehmen - das Wasser nicht wegschütten! - und auf ein Brett legen. In das Augberginen-Wasser kommen jetzt die Spaghetti. Diese werden darin nach Packungsangabe gekocht. Wenn sie fertig sind, lasst ihr die Spaghetti abtropfen und in einer großen Schüssel abkühlen.

Zurück zur Aubergine. Diese wird in etwa 1cm große Stücke geschnitten, um dann in einer ofenfesten, beschichteten Pfanne mit einem hohen Rand  - circa 26cm ⌀ -  und einem Griff, der ebenfalls ofenfest sein sollte, mit einem Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzt. Den Oregano hineinzupfen. Im Anschluss die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Die frische Chilischote in Ringe schneiden und dann beides in die Pfanne zur Aubergine geben. Alles zusammen 15 Minuten knusprig und goldbraun anbraten. Dabei auf regelmäßiges Umrühren achten. 

Jetzt kommen die Tomaten dazu. Diese werden in der Pfanne mit einem Kochlöffel zerdrückt. Die Dose zur Hälfte mit Wasser füllen, kurz schwenken und in die Pfanne leeren. Alles zusammen darf jetzt 10 Minuten vor sich hin köcheln. Wenn die Soße dann etwas eingedickt ist, wird sie mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und über die Spaghetti gegossen. Dann den körnigen Frischkäse und den größten Teil des geriebenen Parmesans dazugeben. Auch die Eier werden jetzt hiniengeschlagen. Alles sehr gründlich vermengen.

Kommen wir zum großen Finale: Jetzt wird der gesamte Pastamix wieder in die Pfanne gegeben. Dabei darauf achten, dass alles gleichmäßig verteilt wird. Bei mittlerer Temperatur alles für circa 2 Minuten in der Pfanne anbraten. Im Anschluss wird die Pfanne mitsamt dem Inhalt 40 Minuten lang im Backofen goldbraun gebacken. Zu guter Letzt wird der Spaghettikuchen auf ein Brett gestürzt und mit dem restlichen Parmesan bestreut. Den Rucola darüber geben und mit Zitronensaft und Essig servieren.

Enjoy! #happyspaghettikuchen

Jamie Oliver Genial Gesund Kochbuch

Noch mehr coole Rezepte findet ihr in Jamie Olivers Buch "Genial Gesund - Superfood for Family & Friends", erschienen im Dorling Kindersley Verlag, ISBN 978-3-8310-3159-7, für 24,95 Euro.

Wenn es mal schneller gehen soll, dann haben wir hier für euch herrlich einfache One Pot Pasta-Rezepte!

One Pot Pasta - lecker und schnell