Schwarzes Mineralwasser: neuer Superfood-Trend

- Nach schwarzen Burgern oder schwarzen Hot Dogs kommt jetzt - schwarzes Mineralwasser. Doch das ist nicht einfach nur schwarz, das kann angeblich auch richtig was: Denn die Fulvinsäure, die für die düstere Farbe verantwortlich ist, soll die volle Ladung an Spurenelementen, Elektrolyten und Antioxidantien liefern. Geschmacklich verändert sich nichts, das Wasser schmeckt weiterhin nach Wasser. Optisch macht das schwarze Mineralwasser blk. zwar schon was her, aber bei einem Preis von 3,40 Euro pro 500 ml ist es nicht gerade ein Schnäppchen. Ob es seinen Preis wert ist? Wir haben das schwarze Wasser mal genauer unter die Lupe genommen.

schwarzes Mineralwasser

Das schwarze Mineralwasser blk. gibt's im Onlineshop von Foodist für 3,40 Euro pro 500 ml

blk. - das schwarze Mineralwasser

Es ist pechschwarz, schmeckt wie Wasser, liefert aber über 77 Spurenelemente sowie wichtige Elektrolyte, Antioxidantien und Aminosäuren. Das schwarze Mineralwasser blk. dürfte der neue Renner unter den Foodies werden, denn mit einem hohen pH-Wert von 8.0+ sorgt es angeblich für einen ausbalancierten Säurehaushalt im Körper. Am Kaloriengehalt ändert die Farbe nichts. Das Wasser bleibt Wasser. Erhältlich ist es über den Onlineshop Foodist.de für einen stolzen Preis von 3,40 Euro für einen halben Liter. Für echte Foodies vielleicht einen Versuch wert, für viele andere vermutlich nur ein kurzer Blitz am Superfood-Himmel.

schwarzes Mineralwasser

Fulvinsäure ist ein natürliches Supertalent

Die Farbe mag ungewöhnlich sein, doch sie entsteht nicht durch irgendwelche künstlichen Zusatzstoffe, sondern die Natur selbst: Sobald die "Fulvic trace minerals" zum Mineralwasser hinzugegeben werden, färbt es sich pechschwarz und wird damit zu einem optischen Highlight. Geschmacklich verändert sich nämlich nichts und auch der Kaloriengehalt bleibt gleich. Topmodel Alessandra Ambrosio und Kendall Jenner wurden übrigens auch schon mit dem schwarzen Wasser gesichtet. Aber die dürften sich um Preise sowieso wenig Gedanken machen.