Menschen mit roten Haaren haben genetische Superkräfte

- Wer das große Glück hat, als Rotschopf auf die Welt gekommen zu sein, weiß wahrscheinlich sowieso schon, wie privilegiert er ist – immerhin ist Rot die schönste Haarfarbe, die es gibt. Doch nicht nur die fantastische Feuermähne macht Rothaarige zu wahren Glückspilzen. Auch aus genetischer Sicht haben Gingers den Jackpot geknackt. So haben Menschen mit roten Haaren genetische Superkräfte …

Cintia Dicker Portrait

Menschen mit roten Haaren sind definitiv privilegiert, was ihre Supergene angeht!

Über Menschen mit roten Haaren gibt es viele Vorurteile. Blöde Hexensprüche oder Behauptungen, sie seien schlechte Menschen, kennt wohl jeder rothaarige Mensch. Natürlich ist an diesen üblen Anschuldigungen nichts dran. Ganz im Gegenteil: es ist ein offenes Geheimnis, dass Rotschöpfe die schönsten und besten Menschen der Welt sind. Tatsächlich könnte es eher sein, dass purer Neid hinter all dem Hate gegen Rothaarige steckt. Denn es stellt sich heraus, dass Menschen mit roten Haaren genetische Superkräfte haben!

Pippi Langstrumpf ist der beste Beweis für die Superkräfte von Rotschöpfen!

So brauchen Rotschöpfe weniger Vitamin D als Leute mit anderen Haarfarben. Außerdem haben Gingers (wie Rothaarige auf Englisch genannt werden) eine höhere Schmerztoleranz, die es ihnen laut Wissenschaftlern ermöglicht, bis zu 25 Prozent mehr Schmerzen auszuhalten. Dass Menschen mit roten Haaren quasi keinen Schmerz kennen liegt an einer Genmutation, die auch für ihren roten Schopf verantwortlich ist.

Darüber hinaus sind Menschen mit roten Haaren auch wahnsinnig einfühlsam … zumindest was die Temperatur angeht. So konnte nachgewiesen werden, dass Rothaarige heiße und kalte Temperaturen extremer wahrnehmen, als der Rest der Welt.

Die zwei Prozent der Weltbevölkerung, die mit rotem Haar gesegnet wurden, sind also nicht nur echte Exoten, sondern dem Rest von uns auch noch genetisch überlegen. Vielleicht sollten wir uns doch gleich mal nach einem Partner mit roten Haaren umsehen, damit zumindest unsere Nachkommen von dieser wertvollen DNA mit Superkräften profitieren können.

Schon gelesen:

Blondinen sind intelligenter

Auf diese Haarfarbe stehen Männer wirklich