Ist das der schönste Koch der Welt?

- Franco Noriega ist ein Traummann. Warum? Ganz einfach: Er sieht umwerfend aus UND kann auch noch kochen. Zwei Attribute, die viele Frauenherzen schneller schlagen lassen. Wie gut Franco wirklich aussieht, das zeigen wir euch hier. Wer sich von seinen Kochkünsten überzeugen will, der müsste mal eben nach New York jetten...

Ist er der schönste Koch der Welt?

Wir haben ihn entdeckt: Den wahscheinlich schönsten Koch der Welt!

Franco Noriega - Model und Koch

Auf der Lower East Side von Manhattan kann es sein, dass euch dieser gutaussehende Mann genau in dieser Pose begegnet. Denn dort, besser gesagt in der Allen Street hat Franco Noriega sein Lokal, das Baby Brasa.

Doch damit nicht genug. Franco ist nicht nur Besitzer und Chefkoch seines eigenen Restaurants in Manhattan, er ist auch Model. Mit 14 Jahren wurde er in Peru, seinem Heimatland, entdeckt um bald darauf in New York als Model durchzustarten.

Vom Model zum Restaurantbesitzer

Seinen Durchbruch feierte Franco 2007 mit einer Dolce & Gabbana Kampagne, die von Mario Testino fotografiert wurde. Als ihm der Modetrubel zu viel wurde, besann sich Franco Noriega auf seine Leidenschaft, das Kochen, und eröffnete Baby Brasa. Sympathisch, bodenständig UND gutaussehend - ach, und Franco liest auch noch gerne - toller Mann.