Instagram Newsfeed: Tap to turn on notifications?

- Welche Fotos besonders relevant für den jeweiligen Nutzer sind, entscheidet Instagram zukünftig. Instagram geht also weg vom chronologischen Fotoalbum und wird - ganz im Stile von Facebook - zum vorgefilterten Popular-Feed. Was jetzt auf euch zukommt und warum plötzlich alle Seiten den Slogan "Tap to turn on notifications" posten, verraten wir euch hier.

Instagram Newsfeed Turn on notifications

"Bitte, bitte aktiviert unsere Beitragsbenachrichtigungen!" Auf Instagram betteln Accountinhaber gerade um die Gunst ihrer Follower.

Was macht der Instagram Newsfeed?

Instagram verkündete Mitte März 2016, dass in den kommenden Monaten ein neuer Newsfeed ausgerollt wird. Dabei sollen jene Posts im persönlichen Feed erscheinen, die für den jeweiligen Nutzer am relevantesten sind. Ausschlaggebend hierfür ist zum Beispiel, wie viele Follower ein Instagram-Account hat. Ein Post von Rihanna erscheint dann eher als einer von der Freundin, die gerade erst 63 Follower hat. Und das, obwohl Rihannas Post schon 10 Stunden alt sein kann und die Freundin ihr Foto gerade erst gepostet hat.

Instagram Newsfeed Trick

Damit ihr das Kuddelmuddel im Newsfeed umgehen könnt, gibt es einen Trick. Instagram misst euer Interesse an den Accounts, denen ihr folgt an den Likes und Kommentaren, die ihr unter Fotos hinterlasst. Spurensicherung deluxe, sozusagen. Jede Spur die ihr hinterlasst, lässt den jeweiligen Account in eurer persönlichen "Beliebtheitsskala" nach oben rücken.

Tab to turn on notifications?

Dennoch posten aktuell etliche Seiten Aufforderungen, dass man doch bitte die drei kleinen Punkte rechts obenklicken solle um die Benachrichtigungen für den Account zu aktivieren. Was passiert wenn man "Tab to turn on notifications" befolgt? Ihr werdet dann jedes Mal benachrichtigt, wenn es Neuigkeiten auf dem Account gibt - sprich ein neues Foto oder Video gepostet wurde. Und dann ist der Nerv-Faktor ja schnell mal auf 10.000. Dann doch lieber liken und kommentieren und so die Lieblingsposts immer sehen.