Instagram: Endlich keine Tippfehler mehr

- Wochen, Monate oder Jahre nachdem es die Instagram-Community gefordert hat, ist der Facebook-Ableger jetzt dem Wunsch seiner Nutzer nachgekommen. Ab sofort kann man Tippfehler korrigieren und fehlende Hashtags oder Locations nachträglich zu geposteten Fotos auf Instagram hinzufügen. Cool! Keine Sekunden der Angst mehr, wenn aus Versehen die falsche Person getaggt wurde oder die überlebenswichtigen Tags #igers, #foodporn oder #instagood vergessen wurden: Ihr müsst ab sofort nicht mehr den kompletten Text plus Hashtags zum Foto löschen, sondern könnt die Bildunterschrift ganz einfach bearbeiten. Wie? Verraten wir euch hier!

Instagram: Neue Funktion bearbeiten von Texten

Ab jetzt können wir Instagram ganz entspannt nutzen, denn Tippfehler lassen sich innerhalb von Sekunden korrigieren. Juchee!

Instagram: Neue Features

Instagram ist ein schöner Zeitvertreib. Manche nehmen es mit dem Posten von Bildern sehr genau und kriegen die Krise, wenn sich nach dem Absenden des mühsam getippten Texts plus Hashtags doch irgendwo ein Typo eingeschlichen hat. Dann gab es ehemals nur eine Lösung: Den Button mit den drei Punkten drücken und im nächsten Schritt über das Kommentar nach links wischen, so dass das "Löschen"-Feld erschien. Zack auf "Löschen" geklickt und schon war der komplette Kommentar weg. Samt Typo aber leider musste man dann alles nochmal tippen. Kostet ganz schön viel Zeit. Und die hat natürlich keiner.

Kommentare bearbeiten auf Instagram: So geht's

Glücklicherweise haben die Macher von Instagram jetzt an ihrer App gearbeitet und bieten ab sofort die Möglichkeit, Text und Hashtags zu editieren. Yay! Gewonnene Zeit! Zum Bearbeiten des Texts klickt ihr unter dem geposteten Bild einfach wieder auf die drei Punkte. Dann erscheint ein Fenster mit den Optionen "Löschen, Bearbeiten, Teilen, Abbrechen". Hier klickt ihr auf "Bearbeiten" und könnt so ganz schnell Hashtags, Text und sogar den Ort editieren. Um die Änderungen zu speichern, klickt ihr einfach auf "Fertig".

Instagram Neue Funktion: Bearbeiten

Super dankbar, dass wir Dank der Neuerung ab sofort wesentlich mehr vom Tag haben, posten wir doch direkt mal was auf Instagram…