Hit the City - Nürnberg

In "Hit the City" stellen regelmäßig Künstler ihre Heimatstädte vor. Dieses Mal führen uns Sänger Thomas Lang und Gitarrist Matthias Wendl von The Robocop Kraus durch Nürnberg. Deutschlands beste Poprockband "mit Indie- Sozialisation" bringt am 21. September mit "Blunders and Mistakes" ein erneut großartiges Album auf den Markt.

The Robocop Kraus: Sänger Thomas Lang (2. von rechts) und Gitarrist Matthias Wendl (ganz rechts) erklären uns, was in Nürnberg so los ist (Bild: Majid Moussavi)

The Robocop Kraus: Sänger Thomas Lang (2. von rechts) und Gitarrist Matthias Wendl (ganz rechts) erklären uns, was in Nürnberg so los ist (Bild: Majid Moussavi)

Wo läuft die beste Musik?

Thomas: Im K4, dem ehemaligen Komm, bundesweit bekannt als autonomer Club. Jetzt ist das K4 zwar städtisch und damit etwas entschärft, aber die haben da weiterhin ein sehr gutes Booking.

Wo bekomme ich nachts noch was Leckeres zu essen?

Thomas: Selber kochen.

Matthias: Wie heißt der Döner beim K4 um die Ecke? Nennen wir ihn einfach "Döner Quick".

Welchen Laden sollte ich unbedingt besuchen?

Thomas: Einkaufen ist echt schwierig.

Matthias: Es gibt einfach nur diese typischen Ketten. Aber wir haben Glore, die verkaufen Fair Trade Sachen.

Wo traue ich meinen Augen kaum?

Matthias: Im Tierpark! Der Schabrackentapir ist sehr toll.

Thomas: Das hässlichste Tier der Welt.

Wo kann ich mich hinflüchten?

Matthias: Ins Loch. In einer Straße Nürnbergs gibt es ein Loch. Da wurde ein Gitter im Boden eingelassen und mit etwas handwerklichem Geschick kann man das anheben. Man kommt dann in einen Raum, durch den Fernwärmerohre führen. Dort kann man es sich bequem machen, vor allem im Winter.

Thomas: Unser Schlagzeuger sitzt da ständig rum. Das Loch ist auf jeden Fall ein Superfluchtraum, allerdings nicht ganz legal. Der Schlagzeuger wurde auch schon ein paar Mal von der Polizei abgeführt. Aber er nimmt manchmal auch Freunde mit, zuletzt war er mit einer Band aus Norwegen in dem Loch, Rumble in Rhodos. Die fanden das total gut …

Welche lokale Spezialität wird total überschätzt?

Matthias: Lebkuchen finde ich total überschätzt. Ich mag sie zwar, aber ich finde sie überschätzt.

Und welche wird total unterschätzt?

Thomas: Fränkischer Bocksbeutel und Karpfen.

Wo treffe ich die nettesten Leute?

Thomas: Im Hemdendienst. Das ist eine Kneipe, die so alle zwei Jahre die Location wechselt.