Hit the City - München

In "Hit the City" stellen regelmäßig Künstler ihre Heimatstädte vor. Dieses Mal führt uns Regisseurin Maggie Peren durch München. Der bayerischen Landeshauptsadt setzte sie mit ihrer Komödie "Stellungswechsel" ein charmantes Denkmal. Der überaus witzige und kurzweilige Film, zu dem Maggie Peren auch das Drehbuch schrieb, läuft ab dem 3. Oktober in den Kinos. Also: Ab nach München und in den "Stellungswechsel"

Maggie Peren, Regisseurin von

Maggie Peren, Regisseurin von "Stellungswechsel", zeigt uns München (Bild: 20th Century Fox)

Wo läuft die beste Musik?

Im Atomic Cafe

Wo krieg ich nachts noch was Leckeres zu Essen?

Im Bergwolf

Welchen Laden sollte ich unbedingt besuchen?

"Nia", in der Türkenstraße 35, da gibt es ganz tolle Klamotten und Lingerie

Wo traue ich meinen Augen kaum?

An der Isar, weil es dort so schön ist.

Wo kann ich mich hinflüchten?

Ins Müllersche Volksbad oder ins Lenbachhaus

Welche lokale Spezialität wird total überschätzt?

Ich befürchte ja, dass es in manchen bayerischen Kneipen nur aufgewärmte Knödel gibt.

Wo treffe ich die nettesten Leute?

Auf der Premiere von "Stellungswechsel" . Und das beste Essen in München gibt es im "Kloster"