Hell Is Other People - das erste asoziale Network

- Vergesst Facebook - jetzt kommen endlich auch Asoziale, Misanthropen, Sozialphobiker und andere Menschenhasser auf ihre Kosten: Mit dem Computerprogramm "Hell Is Other People", einem "experiment in anti-social media" wird dafür gesorgt, eure Freunde und Bekannte - falls es diese überhaupt gibt - möglichst auf Distanz zu halten. Eine Landkarte, die auf Foursquare-Daten zurückgreift, zeigt euch die sicheren Punkte an, wo ihr garantiert keine Bekannten treffen werdet. "Hell is Other People" ist ein Zitat aus dem Theaterstück "Huis-Clos" ("Geschlossene Gesellschaft") von Jean Paul Sartre.

"Hell is other people" - das erste asoziale Network für Menschen, die andere Menschen nicht mögen...

Hell Is Other People - die App

Das Projekt "Hell is other People" ist natürlich eine Satire, die aber tatsächlich entwickelt und programmiert wurde. Der Programmierer selbst mag soziale Netzwerke wie Facebook nicht besonders und wollte seinen eigenen Sozialphobien bei seinem neuen Testprogramm Rechnung tragen.

Das Programm greift auf die Daten eures FourSquare Profils zu, um so die sichersten Plätze für den Menschenhasser in euch auszurechnen, nämlich möglichst weit weg von euren Bekannten! Unter hell.j38.net könnt ihr es selbst ausprobieren. Dort sieht man auch den Entwickler in einem Video an möglichst vielen Orten, wo keine seiner Freunde sind. Laut eigenen Angaben, eine ziemlich "frustrierende" Angelegenheit.

George Michael bluth
Fakeblock

Was uns als alte Serien-Nerds aber besonders freut, ist, dass George Michael Bluth (gespielt von Michael Cera) aus der Überserie "Arrested Developement" eine ähnliche Idee in Staffel vier hatte, die leider bislang nur bei Netflix zu sehen ist: Er entwickelte in der Serie das Programm "Fakeblock" mit dem Slogan "Put Up This Wall".

Es gibt sogar eine gefakte Internetseite für Fakeblock, die damit wirbt, dass dieses Programm seine Nutzer in allen Social Media-Diensten isoliert und man dann beispielsweise bei Facebook keinen einzigen Freund mehr haben wird. Absurder Humor, aber wir stehen drauf.

Wir haben unsere berechtigten Zweifel, ob sich "Hell Is Other People" durchsetzt, finden die Idee aber wirklich beachtenswert. Was meint ihr?