Emojis Update iOS 10.2

Endlich gibt es die lange erwarteten neuen Emojis bei Apple. Ladet euch einfach die neueste iOS Version und chattet mit noch mehr Emojis. Wir verraten euch, was neu ist!

Das sind einige der neuen Emojis des iOS 10.2 Updates

Das sind einige der neuen Emojis des iOS 10.2 Updates

Gendern bei Apple Emojis

Lange wurde es versprochen, viel wurde diskutiert: Jetzt sind endlich die neuen Emojis von Apple da! Es wird gegendert und differenziert. Vor allem im Bereich der Berufe und Sportarten wurde auf mehr Gleichberechtigung geachtet. Und es sind viele neue kleine Bildchen und Figuren hinzugekommen. Sowie Richter und Richterin, Gärtner und Gärtnerin, Lehrer und Lehrerin. Es gibt die Handwerkerin und den Handwerker, Feuerwehrleute und Weihnachtsmann und Weihnachtsfrau. Außerdem neu: die schwangere Frau!

Tiere Emojis Update

Natürlich hat Apple auch im Reich der Tiere und Pflanzen ordentlich nachgelegt: Insgesamt sind die Emojis hier noch niedlicher, runder und farbenfroher geworden. In Sachen Naturschauspiele wurde die Riege von Mond und Sonne um einen fliegenden Feuerball erweitert und der Mond hat einen völlig neuen Anschliff erhalten: wer genau hinschaut, kann vielleicht sogar den Hasen entdecken.

Sportarten Emojis Update

Seit dem neuen Update lassen sich nun auch Wasserball, Handball, Turnen, Fechten, Judo, Basketball, Rudern, Surfen, Golfen, Schwimmen, Radeln und Mountainbiken in Emojis darstellen. Vor allem aber: in männlicher und weiblicher Form!

Essen Emojis Update

Bei den Essens-Emojis hat sich vor allem in Sachen Form einiges getan. Dinge, die bislang wegen ihrer Zweideutigkeit vermieden wurden, sind jetzt doch ins Emoji-Angebot gerutscht: Erdnüsse, Baguette, Gurke, Mohrrübe - wir sind gespannt, welche Verwendung die neuen Emojis finden und wie sie bei den Usern ankommen.

Bei iPhone-Usern, die das Update noch nicht heruntergeladen haben, erscheinen bei neuen Emojis nun Alienköpfe oder Fragezeichen, je nach Version.