Die schönsten Hotels von Paris

Ein romantisches Wochenende oder ein ausgiebiger Shopping-Trip – ein Ausflug nach Paris ist nie verkehrt. Aber wo schlafen? Vergessen Sie die unpersönlichen Hotelketten, "Cool Hotels Paris" hat die schönsten Pariser Nachtlager ausfindig gemacht.

Cool Hotels Paris, teNeues

Cool Hotels Paris, teNeues

Cool Hotels Paris ist ein Reiseführer der etwas anderen Art. Statt aus langatmigen Textwüsten besteht das handliche Buch aus der teNeues Buchreihe "Cool Hotels" hauptsächlich aus Bildern von schönen Fassaden und stylischen Zimmern. Auf rund 200 Farbfotos zeigt Autor Martin N. Kunz die Hotelperlen der französischen Hauptstadt. 28 edle Herbergen porträtiert der Guide: Von den bekannten Luxushotels wie dem Plaza Athénée bis zu dem drei-Zimmer-Insidertipp 5 Rue de Moussy. Hilfreich sind auch die Shopping- und Restauranttipps, zusätzlich erklärt Kunz auch die Spezialitäten jedes Hotels.
Der charmant-schicke Hotelguide täuscht nicht darüber hinweg, dass stilvolle Unterkünfte in Paris zu den teureren Annehmlichkeiten des Lebens zählen. Aber einmal im Hôtel du Petit Moulin in den Armen von Christian Lacroix schlafen? Man gönnt sich ja sonst nichts!
Cool Hotels Paris
Martin N. Kunz
teNeues
14, 90 Euro