Das sagt deine Lieblings-Pizza über deinen Charakter aus

Pizza Margherita, Salami oder doch Pizza Hawaii? Bei manchen Pizzabelägen scheiden sich die Geister - und wie es aussieht sagen sie auch so einiges über unseren Charakter aus. Bei welchen Belägen ihr besonders vorsichtig sein solltet, verraten wir euch hier!

Eine Studie belegt: Die Wahl unserer Pizza sagt einiges über unseren Charakter aus

Eine Studie belegt: Die Wahl unserer Pizza sagt einiges über unseren Charakter aus

Wer hätte das gedacht: Die Wahl unserer Pizza verrät so einiges über unsere Persönlichkeit aus. Für eine große US-Pizzakette hat der vom Zentrum für Geruchs- und Geschmacksforschung in Chicago unter der Leitung von Dr. Alan Hirsch mehr als 18.000 Testpersonen nach ihren Essgewohnheiten und Charaktereigenschaften befragt. Die Ergebnisse sind mehr als überraschend!

Pizza Salami: Pizza Salami ist die beliebteste Pizza in Deutschland. Doch Dr. Alan Hirsch hat ein vernichtendes Urteil für alle Fans dieser Sorte parat: leicht zu beeinflussen, unentschlossen und schlecht organisiert sollen die meisten Salami-Liebhaber sein. Ein weiteres Charaktermerkmal: Sie geben immer anderen die Schuld, wenn was schief-läuft. Oh je! 

Pizza Capricciosa (mit Schinken und Gemüse): Wer diese Sorte liebt, auf den kann man sich verlassen. Er steht auf ausgewogene Verhältnisse und nimmt gerne ein bisschen von Allem.

Pizza Margherita: Die Pizza Margherita ist der Klassiker unter den Pizzen. Laut Dr. Alan Hirsch sind Fans dieser Pizza echte Frohnaturen, sehr einfühlsam und ideale Lebensgefährten. Kein Wunder, denn Margherita-Esser mögen es gerne unkompliziert und unaufgeregt. Sein Geschmack ist beständig - nicht nur bei der Wahl seiner Pizza.

Quattro Stagioni (mit u.a. Pilze, Salami und Artischocken): Wer Pizza Quattro Stagioni wählt, steht laut der US-Studie gerne im Mittelpunkt. Er ist nicht leicht zufrieden zu stellen und ist immer auf der Suche nach dem gewissen Etwas.

Pizza Hawaii (mit Ananas und gekochtem Schinken): Folgen wir der Studie, so sind Pizza Hawaii-Esser aggressiv und sehr auf den eigenen Erfolg fixiert. Keine guten Eigenschaften. Auch in Italien gilt die Pizza als absoluter Faux-pas. Dennoch: Fans der Pizza sind auch Risikobereit und extrovertiert, sie lassen sich so schnell nichts vorschreiben. Die Wahl dieser Pizza muss man schließlich immer rechtfertigen. Der berühmteste Fan dieser Sorte ist übrigens "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling!

Pizza Parma e Rucola: Wer Hugo und Aperol Spritz liebt, liebt auch die Pizza Parma e Rucola! Fans dieser Pizza sind trendy und am Puls der Zeit - oder wollen es zumindest sein. Denn die Parma e Rucola ist leider auch die (zugegeben sehr schmackhafte) Basic-Bitch unter den Pizzen.

Pizza Tonno: Wer sich für die Pizza Tonno entscheidet ist eher unentschlossen. Fischgericht oder doch Pizza? Ach, mit der Pizza Tonno geht doch gleich beides!