Das kennt man nur, wenn man in der Weihnachtszeit Geburtstag hat

Manchmal wird man schon durch den Tag seiner Geburt auf die Probe gestellt. Vor allem, wenn man kurz vor, an oder kurz nach Weihnachten Geburtstag hat. Die Verfasserin weiß ein Lied davon zu singen, da sie das Licht der Welt am 23. Dezember erblickte. Hier möchte sie ihr "Leid" mit euch teilen und verrät die Dinge, die man nur kennt, wenn man um Weihnachten rum Geburtstag hat. Bitte mit einem Augenzwinkern genießen ...

Geburtstag an Weihnachten

Ihr habt auch in der Weihnachtszeit Geburtstag? Dann wisst ihr genau, wovon wir hier reden ... 

Ob Kit Harington, Ricky Martin und Vanessa Paradis als Kinder ihren Geburtstag auch blöd fanden?

Vielleicht schaut GoT-Star Kit Harington auch nur deswegen so traurig, weil er auch ein Weihnachtskind ist. Mit dem Geburtstag am 26. Dezember hat er es aus den Augen der Verfasserin NOCH schlechter als sie getroffen. Schließlich ist an seinem Geburtstag auch noch ein Weihnachtsfeiertag. Deshalb gehen wir jetzt mal stark davon aus, dass Kit als Kind und vielleicht auch später noch, ähnliche Dinge, wie die folgenden erlebt hat.

Zum Kindergeburtstag kommen eher wenige Freunde

Verständlich, aber doch jedes Jahr wieder aufs Neue traurig, besonders als Kind: Zur Geburtstagsfeier kommen eben nur die Kinder, die nicht über Weihnachten bei der weit entfernt lebenden Verwandtschaft sind. Da kann so eine Party schon mal sehr, sehr klein ausfallen. Das Gute, mehr Kuchen für die die da sind.

Man bekommt nur EIN "großes" Geschenk

Wie oft die Verfasserin den Satz gehört hat - "Das ist dann aber für Weihnachten UND Geburtstag zusammen", kann sie gar nicht mehr zählen. Wie gemein ist das denn? Das würde sich doch niemand trauen, wenn man im Juli oder August Geburtstag hätte. "Hier ein Fahrrad, aber dafür gibt's an Weihnachten nichts." Das war nie schön und schürte zugleich den folgenden Punkt...

Neid auf die, die im Sommer Geburtstag haben

Die können Feste feiern und alle kommen. Die Sonne scheint bei denen eh UND sie bekommen unzählige Geschenke. So ungefähr malt man sich das als Weihnachtsgeburtstagskind aus. Natürlich wissen wir heute, dass auch die Sommer-Geburtstagskinder gerne mal Pech haben und alle sind im Urlaub oder es regnet... 

Man wird vergessen und bekommt obendrein noch schlaue Tipps

"Entschuldige, aber es war so viel los über Weihnachten." - eine Ausrede die Menschen, die rund um Weihnachten Geburtstag haben auch nur zu gut kennen. "Feier doch einfach mal im Sommer deinen Geburtstag" - ist dann der gute Rat, der gerne mal folgt. Aber eigentlich kann man sich sicher sein, dass die die einen im Winter vergessen, sich im Sommer erst recht nicht an den neuen Termin erinnern werden.

Aber es hat auch was Gutes

Nicht alles ist schlecht daran in der Weihnachtszeit Geburtstag zu haben. Man lernt schon früh, wer wahre Freunde sind und eine gewisse Genügsamkeit hält Einzug. Oftmals bemühen sich Familie und Freunde sehr, einem einen unvergesslichen Geburtstag zu bereiten und es gibt IMMER Plätzchen.